Mittwoch, 13. Dezember 2017

Mittwochs mag ich: Handlettering {Mmi #216}

Letzten Samstag war ich zur Abwechslung mal nicht im schwarzgelben Wohnzimmer, also im Dortmunder Fußballstadion, sondern nahm stattdessen an Siljas weihnachtlichem Handlettering Workshop hier in Köln teil.

Weihnachtlicher Handlettering Workshop mit Silja von Creatipster in Köln, Lettering, Handlettering lernen, DIY, Schönschrift, Brushlettering Handlettering Kurs Workshop in Köln

Silja und ich hatten uns vor etwas über 2 Jahren durch eine gemeinsame Freundin kennengelernt. Denn damals spielte Silja mit dem Gedanken einen Blog zu starten und so trafen wir uns, um uns diesbezüglich einfach mal auszutauschen. Kurze Zeit später startete Silja ihren Blog "Creatipster" auf dem sie ihre vielen kreativen Ideen zeigt!

Aber Silja möchte nicht nur selbst kreativ sein, sondern auch uns dazu animieren kreativ zu werden! Denn wie sie auf ihrem Blog schreibt "Ich habe das Gefühl, viele Menschen zweifeln an ihrer eigenen Kreativität. Wir wünschen uns insgeheim, dass wir kreativer wären. Wir bewundern, wenn manche so viele Ideen haben, und tun es ab, dass die eben kreativ seien und wir nicht. Wir ahnen, dass dieses „kreativ Sein“ total viel Spaß bringen könnte. Dass „Kreative“ ein bisschen wie kleine Kinder spielen und sich in ihre Projekte total vertiefen. Jeder kann kreativ sein!"

Siljas Tip lautet daher, dass wir uns jeden Tag ein paar Minuten Zeit für unsere eigene Kreativität nehmen sollen und wenn es nur 10 Minuten pro Tag sind, die wir z.B. mal nicht scrollend vor dem Handy oder zappend vor dem TV verbringen. Und genauso handhabt Silja es für sich selbst - jeden Tag macht sie etwas Kreatives.


Weihnachtlicher Handlettering Workshop mit Silja von Creatipster in Köln, Lettering, Handlettering lernen, DIY, Schönschrift, Brushlettering Handlettering Kurs Workshop in Köln

Tatsächlich finde ich diese "10-Minuten-Regel" total gut! Denn mal ehrlich? Wie viele Minuten vertrödelt man täglich durch unnütze Dinge? 

Genau darüber sprachen wir Teilnehmerinnen auch während des Workshops - darüber, dass man denkt keine Zeit zu haben, obwohl sicherlich jede von uns täglich 10 Minuten abzweigen könnte. Aber wir sprachen auch darüber, dass die Kreativität im Alltag einfach verloren geht, weil man nicht mehr die Muße und Ideen hat und sich die nötige Zeit nimmt, obwohl alle gerne wieder häufiger etwas Kreatives machen würden.

Somit genossen wir sechs Teilnehmerinnen es letzten Samstag sehr, einfach mal vier Stunden nur für uns und unsere Kreativität nutzen zu können!

Nach einer Vorstellungsrunde begannen wir zunächst mit zwei kleinen Übungen. Eine davon war, den handschriftlich geschriebenen Satz "Fröhliche Weihnachten und ein gutes neues Jahr" der Sitznachbarin möglichst getreu nachzuschreiben. Klingt easy, war aber verdammt schwierig!

Weihnachtlicher Handlettering Workshop mit Silja von Creatipster in Köln, Lettering, Handlettering lernen, DIY, Schönschrift, Brushlettering Handlettering Kurs Workshop in Köln

Anschließend zeigte uns Silja verschiedene Materialien, die man zum Handlettering verwenden kann, und wir starteten mit den Auf- und Abschwüngen...


Weihnachtlicher Handlettering Workshop mit Silja von Creatipster in Köln, Lettering, Handlettering lernen, DIY, Schönschrift, Brushlettering Handlettering Kurs Workshop in Köln

...bevor wir uns an das Lettering Alphabet begaben. 

Gut, man könnte jetzt meinen, dass so ein paar Buchstaben schnell geschrieben sind, aber dem war ganz und gar nicht so! Ganz besonders nicht, wenn man sich auf die Auf- und Abschwünge bei den Buchstaben konzentriert und diese möglichst schön schreiben möchte. Daher nahm das "Buchstaben schreiben" auch die meiste Zeit des Workshops in Anspruch. Was ich persönlich allerdings super fand! Denn es war unglaublich meditativ und es tat einfach gut, sich mal wieder richtig Zeit für etwas zu nehmen. 

Während wir übten, erzählte und zeigte uns Silja viel über die unterschiedlichen Lettering Stilarten und wie man durch kleine Veränderungen der Schrift, und durch das Benutzen von unterschiedlichen Stiften, völlig andere Ergebnisse erzielen kann.

Weihnachtlicher Handlettering Workshop mit Silja von Creatipster in Köln, Lettering, Handlettering lernen, DIY, Schönschrift, Brushlettering Handlettering Kurs Workshop in Köln

Toll war, dass Silja uns während des Workshops nicht nur die Theorie beibrachte, sondern vor allem auch die Praxis. So zeigte sie uns dank Tablet, Beamer & Leinwand immer die richtige Stiftführung pro Buchstabe und stand uns während unserer Letteringübungen auch bei Fragen zur Seite.

Weihnachtlicher Handlettering Workshop mit Silja von Creatipster in Köln, Lettering, Handlettering lernen, DIY, Schönschrift, Brushlettering Handlettering Kurs Workshop in Köln

Zum Abschluß setzen wir das Erlente um und gestalteten unsere ersten eigenen Letteringkarten und -bilder. Auch wenn wir damit natürlich noch nicht alle unbedingt hundertprozentig zufrieden waren, so war es doch wirklich toll zu sehen, was solch ein vierstündiger Workshop ausmachen kann.

Weihnachtlicher Handlettering Workshop mit Silja von Creatipster in Köln, Lettering, Handlettering lernen, DIY, Schönschrift, Brushlettering Handlettering Kurs Workshop in Köln

Tatsächlich habe ich seitdem bisher täglich die "10-Minuten-Regel" umgesetzt und immer etwas in mein kleines schwarzes Buch gelettert, das sich so langsam füllt. Ich brauche zwar noch jede Menge Übung, und bin oftmals noch recht unzufrieden mit den Ergebnissen, aber dennoch tut es einfach gut mal wieder etwas mit seinen beiden Händen zu schaffen und kreativ zu sein - auch wenn es sich dabei nur um einen kleinen Satz handelt, der auf ein weißes Blatt Papier gelettert wird.

Liebe Silja, vielen Dank für diesen schönen Vormittag! Mir hat der Kurs echt verdammt viel Spaß gemacht! Und Handlettering ist mein neues Yoga!


Für alle, die zum ersten Mal hier sind: jeden Mittwoch zeige ich hier eigentlich etwas das ich mag (Mittwochs mag ich = Mmi). Das kann wirklich alles sein: ein leckeres Rezept, ein Kleidungsstück, ein schöner Blog, ein toller Shop, ein besonderes Erlebnis - einfach etwas, über das ich mich besonders gefreut habe oder was ich besonders schön finde. Und wenn ihr Lust habt, so könnt ihr hier ebenfalls gerne verlinken, was ihr am Mittwoch besonders gerne mögt. Bitte seid so fair und postet einen aktuellen Beitrag vom heutigen Mittwoch, keine (bezahlten) Werbeposts und Verlosungen und bitte setzt den Backlink zu Frollein Pfau. Andernfalls behalte ich mir vor, unpassende Beiträge kommentarlos zu löschen. Vielen Dank!

14 Kommentare

  1. Da hast du aber ein schönes neues Hobby! Ich habe mich dieses Jahr auch darin versucht, alle Weihnachtskarten zu klettern - und ich brauche auch noch jeden Menge Übung ;)
    Weiterhin viel Freude dabei!
    Liebste Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Martina! Das wünsche ich Dir auch!

      Mir geht's da aber echt wie Dir - ich benötige auch noch jede Menge Übung. Aber die ersten geletterten Weihnachtskarten liegen hier auch schon parat und es hat auch echt viel Spaß gemacht, diese zu erstellen.

      Liebe Grüße,

      Vanessa

      Löschen
  2. Oh, wie gerne würde ich mal genau so einen Workshop mitmachen. Das Handlettering will ich schon lange lernen, kriege aber alleine nicht den Hintern hoch. Deine Beschreibung des Kurses klingt wirklich toll. Schön, dass du auch erzählst, dass nicht alles von Anfang an perfekt bzw. zufriedenstellend ist. Auf den Blogs sieht man ja meist nur die tollen Endergebnisse und ist dann demotiviert, wenn es bei einem selbst nicht gleich auf Anhieb klappt. Danke!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich gesagt, kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass es bei irgendjemandem direkt von Anfang an klappt. Auch wenn es vielleicht einfach ausschauen mag, so ist es doch relativ schwer. Aber natürlich möchte jeder nur schöne Ergebnisse zeigen und vermutlich ist das der Grund, weshalb die Anfänge zurückgehalten werden. :)

      LG,

      Vanessa

      Löschen
  3. Oh, das ist aber ein schönes Hobby. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Handlettering.
    Eine schöne Zeit
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, Tina! Dir auch eine schöne (Weihnachts)Zeit!

      Löschen
  4. Hallo Vanessa,

    so ein Workshop wäre toll. Ich habe alles daheim, um mit meinem BuJo zu beginnen, aber ich fürchte meine Kreativität ist einfach nicht groß genug. Aber in den Weihnachtsfeiertagen habe ich mir vorgenommen, zu beginnen.

    Ganz liebe Grüße zum Ersten Mal
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mach das! Mir hat diese 10 Minuten Regel bisher tatsächlich sehr geholfen, vielleicht kannst Du diese ja auch noch in Deinne Alltag integrieren (nach den Weihnachtsferien)?

      Schön, dass Du beim Mmi dabei warst!

      LG,
      Vanessa

      Löschen
  5. Hallo Vanessa,
    die Erstklässler werden auf jeden Fall wissen was Du so "durchmachen" musstest beim Schreiben (lach).
    Die 10 Minuten - ja das ist so Richtig und Wichtig - und doch lasse ich mich immer viel zu leicht von etwas ablenken. Nun werde ich wieder bewusster darauf achten und das mit dem Fernsehen ja das stimmt, gibt selten etwas, was sich zum Anschauen lohnt.
    Liebe Grüße und einen schönen 3. Advent wünscht
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kirsi,

      oh ja, das stimmt! Mein Sohn (1. Klasse) fragte mich auch direkt verwundert, ob ich denn noch nicht schreiben könnte und es lernen muss, als er mich beim Lettern sah. :)

      Das mit der Ablenkung ist leider so, aber wenn wir uns das bewusst machen, bleiben eben 10 Minuten für uns und unsere Hobbies übrig.

      LG,
      Vanessa

      Löschen
  6. Ich finde Handlettering ja so toll, aber bisher sind meiner Ergebnisse ziemlich stümperhaft. Ich müsste wohl mehr üben. So ein toller Workschopf wäre da natürlich auch hilfreich.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jennifer,

      ja, das liegt definitiv an der Übung. Ich bin auch lange noch nicht da wo ich hin möchte (und mit vielen Ergebnissen auch ganz und gar nicht zufrieden), aber ohne Übung wird das auch nix. :)

      Lieben Gruß,
      Vanessa

      Löschen
  7. Wie viel schöner ist doch eine Handgeschriebenen Karte, muss ja nicht gleich kunstvolles Lettering sein. Obwohl ich dieses Hobby mir sehr gut vorstellen könnte. Mir fehlt da einfach eine gute Lehrerin. Wünsche dir viel Spass bei deinen täglichen Übungen und Fortschritten.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Pia! Mittlerweile gibt es ja auch gute Online Kurse. Schau doch mal, ob da vielleicht was für Dich dabei ist oder ob in Deiner Stadt nicht solch ein Kurs angeboten wird? Mir hat er wirklich sehr geholfen.

      Liebe Grüße,
      Vanessa

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...