Freitag, 23. September 2016

Oppa Franz, marmeladige Küsse & jede Menge Fotos

Huhu! Ja, ich melde mich nach etwas über 3 Wochen Pause zurück im Bloggeruniversum und möchte euch an dieser Stelle erst einmal ein dickes fettes DANKESCHÖN für eure lieben Kommentare und Nachrichten zu meinem letzten Blogpost sagen! Merci, merci!

Es tat sehr gut zu lesen, dass es vielen von euch - leider - genauso geht und ihr die Situation kennt, auch wenn es natürlich keine erstrebenswerte Situation ist.

Meine Pause ist nicht so verlaufen wie ich mir das erhofft hatte, da der Mini Pfau direkt zu Beginn krank wurde, aber irgendwas ist ja immer.
Somit konnte ich mein Vorhaben, endlich mal wieder in Ruhe andere Blogs lesen und kommentieren zwar auch nicht in die Tat umsetzen, aber tatsächlich tat es einfach mal gut, nichts Digitales zu tun! Denn nachdem ich das letzte Post geschrieben hatte, habe ich meine Instagram, Twitter & Facebook Seitenmanager Apps auf dem Handy direkt gelöscht! So kam ich gar nicht erst in Versuchung vielleicht doch mal wieder auf's Handy zu schauen.

Aber da ich in den letzten Wochen so viele schöne Dinge erlebt habe, von denen ich euch gerne berichten möchte, dachte ich mir, dass heute ein guter Tag für ein neues Blogpost ist!

Auf Instagram bin ich schon seit ein paar Tagen wieder aktiv, wobei ich bisher nur meinen Frollein Pfau Account reaktiviert habe und mein Lunchboxyoga Konto noch etwas pausiert, und auch auf Facebook habe ich euch ein wenig an meinen Erlebnissen teilhaben lassen. Aber was mir immer noch am allermeisten am Herzen liegt, das ist mein Blog!

Während meiner Pause bekam ich (glücklicherweise) öfter zu hören "Oh, ich hoffe, Du hörst nicht auf zu bloggen!"
Diese Frage hatte sich für mich tatsächlich nie gestellt. Denn das Bloggen liebe ich wirklich sehr, sehr, sehr! Das macht mir auch immer noch genau so viel Spaß wie vor 5 Jahren!
Was ich aber sehr anstrengend finde, ist das ganze Drumherum: die diversen Social Media Kanäle, die dazu gekommen sind, der immense E-Mail Verkehr etc. Aber das eigentliche Thema, mein Blog, möchte ich auf keinen Fall missen! Und daher werde ich damit auch nicht aufhören.

So, nun aber zu einem "war das ein schöner Tag"-Erlebnis: denn schon laaaaaange hatte ich darauf gewartet, dass Berit vom Blog "Marmeladekisses" noch einmal einen Fotoworkshop geben würde und als sie genau das vor einigen Wochen auf ihrer Facebookseite postetet, habe ich mich direkt angemeldet.

Also fuhr ich vorletztes Wochenende zu "Oppa Franz" nach Duisburg. Nee, das ist weder mein Opa noch Berits Opa. Aber "Oppa Franz" ist die Bürogemeinschaft von Berit und ihrem Freund Michael, in welcher der Fotoworkshop stattfand.

Marmeladekissesfotoworkshop, Marmeladekisses, Fotoworkshop Duisburg, Oppa franz, Bürogemeinschaft Duisburg, Fotoworkshop Blogger, Foodstyling, Fotostyling, Dekorieren, Setaufbau Fotos, Bloggerworkshop, Fotografie

Ehrlich gesagt, war ich auch auf die Räumlichkeiten total neugierig! Denn wer Berit auf Instagram folgt, der weiß, dass sie in einem tollen alten Kloster wohnt, in dem eben auch "Oppa Franz" angesiedelt ist, und meine Neugierde wurde nicht enttäuscht! Denn "Oppa Franz" ist echt 'n schnieker Kerl! Blöderweise habe ich es aber völlig verpeilt, die Räumlichkeiten von innen zu fotografieren.

Jetzt aber zurück zum eigentlichen Thema, dem Fotoworkshop: nachdem wir, Blogger und Nicht-Blogger, alle angekommen und mit Getränken versorgt waren, begann auch schon der "Unterricht". Zunächst folgte der theoretische Teil, in dem uns Berit Blende, Belichtungszeit, Isowert etc. näher brachte. 

Ich muss sagen, dass das nichts Neues für mich war. Aber dennoch war es hilfreich, die Theorie an Berits fotografierten Beispielbildern zu sehen.  

Nach ca. 15 Minuten folgte die Praxis - was ich persönlich super fand! Denn ich bin eher der Typ "Learning by doing" und verstehe Dinge weitaus besser, wenn ich sie selbst ausprobieren kann und nicht stundenlang vor einem Bildschirm hocken und zuhören muss. Glücklicherweise sieht Berit das genauso und wollte, dass wir soviel Zeit wie möglich zum Ausprobieren, Knipsen & Stylen nutzen konnten.

Also schnappten Jules und ich uns unsere Kameras und legten los!

Marmeladekissesfotoworkshop, Marmeladekisses, Fotoworkshop Duisburg, Oppa franz, Bürogemeinschaft Duisburg, Fotoworkshop Blogger, Foodstyling, Fotostyling, Dekorieren, Setaufbau Fotos, Bloggerworkshop, Fotografie

Zwei Dinge, die Berit uns als wichtige Tipps mitgab, versuchten wir auch direkt umzusetzen:

1.) Ein gutes Foto braucht Zeit!
2.) Falls es geht, immer mit einem Stativ arbeiten!

Also bauten wir uns zunächst einmal ein Fotoset auf, was dank Berits tollem Fundus echt  super klappte, und spielten verschiedene Kameraeinstellungen durch.

Marmeladekissesfotoworkshop, Marmeladekisses, Fotoworkshop Duisburg, Oppa franz, Bürogemeinschaft Duisburg, Fotoworkshop Blogger, Foodstyling, Fotostyling, Dekorieren, Setaufbau Fotos, Bloggerworkshop, Fotografie

Berit selbst ist ja ein großer Fan der "Mood-Photography" und ich bin ein großer Fan ihrer dunklen Fotos! Seltsamerweise probiere ich dagegen immer möglichst helle Fotos zu knipsen, obwohl ich diese dunkle Variante so schön finde.

Also versuchte ich erst einmal mit verschiedenen Hellichkeiten zu arbeiten und finde es interessant zu sehen, wie anders die Fotos dadurch letztendlich wirken.

Marmeladekissesfotoworkshop, Marmeladekisses, Fotoworkshop Duisburg, Oppa franz, Bürogemeinschaft Duisburg, Fotoworkshop Blogger, Foodstyling, Fotostyling, Dekorieren, Setaufbau Fotos, Bloggerworkshop, Fotografie

Marmeladekissesfotoworkshop, Marmeladekisses, Fotoworkshop Duisburg, Oppa franz, Bürogemeinschaft Duisburg, Fotoworkshop Blogger, Foodstyling, Fotostyling, Dekorieren, Setaufbau Fotos, Bloggerworkshop, Fotografie

Absolut geflashed war ich aber von der "Stativ-Sache"! Wieso habe ich das nicht schon viel früher ausprobiert?! Denn damit lassen sich echt nochmal ganz andere Ergebnisse erzielen, da man mit einem Stativ auch bei recht schlechten Lichtverhältnissen noch richtig gute Ergebnisse erzielen kann und dank Selbstauslöser verwackelt auch so schnell nix mehr!

Hier mal ein paar Bilder, die ich - im Gegensatz zu den beiden vorher gezeigten Collagen - noch ein wenig am PC bearbeitet habe. Übrigens mache ich das auch nach 5 Jahren Bloggen noch immer mit "Freeware" und nicht mit Photoshop oder Lightroom. Davon habe ich nämlich leider bis heute keine Ahnung. Stattdessen nutze ich immer noch Picmonkey.

Marmeladekissesfotoworkshop, Marmeladekisses, Fotoworkshop Duisburg, Oppa franz, Bürogemeinschaft Duisburg, Fotoworkshop Blogger, Foodstyling, Fotostyling, Dekorieren, Setaufbau Fotos, Bloggerworkshop, Fotografie

Marmeladekissesfotoworkshop, Marmeladekisses, Fotoworkshop Duisburg, Oppa franz, Bürogemeinschaft Duisburg, Fotoworkshop Blogger, Foodstyling, Fotostyling, Dekorieren, Setaufbau Fotos, Bloggerworkshop, Fotografie

Marmeladekissesfotoworkshop, Marmeladekisses, Fotoworkshop Duisburg, Oppa franz, Bürogemeinschaft Duisburg, Fotoworkshop Blogger, Foodstyling, Fotostyling, Dekorieren, Setaufbau Fotos, Bloggerworkshop, Fotografie

Marmeladekissesfotoworkshop, Marmeladekisses, Fotoworkshop Duisburg, Oppa franz, Bürogemeinschaft Duisburg, Fotoworkshop Blogger, Foodstyling, Fotostyling, Dekorieren, Setaufbau Fotos, Bloggerworkshop, Fotografie

Marmeladekissesfotoworkshop, Marmeladekisses, Fotoworkshop Duisburg, Oppa franz, Bürogemeinschaft Duisburg, Fotoworkshop Blogger, Foodstyling, Fotostyling, Dekorieren, Setaufbau Fotos, Bloggerworkshop, Fotografie

Marmeladekissesfotoworkshop, MArmeladekisses, Fotoworkshop Duisburg, Oppa franz, Bürogemeinschaft Duisburg, Fotoworkshop Blogger, Foodstyling, Fotostyling, Dekorieren, Setaufbau Fotos, Bloggerworkshop, Fotografie

Marmeladekissesfotoworkshop, MArmeladekisses, Fotoworkshop Duisburg, Oppa franz, Bürogemeinschaft Duisburg, Fotoworkshop Blogger, Foodstyling, Fotostyling, Dekorieren, Setaufbau Fotos, Bloggerworkshop, Fotografie

Marmeladekissesfotoworkshop, MArmeladekisses, Fotoworkshop Duisburg, Oppa franz, Bürogemeinschaft Duisburg, Fotoworkshop Blogger, Foodstyling, Fotostyling, Dekorieren, Setaufbau Fotos, Bloggerworkshop, Fotografie, Marmeladekisses, Fotoworkshop Duisburg, Oppa franz, Bürogemeinschaft Duisburg, Fotoworkshop Blogger, Foodstyling, Fotostyling, Dekorieren, Setaufbau Fotos, Bloggerworkshop, Fotografie

Stativ, my love! Ich glaube, wir werden gute Freunde!

Ich mus gestehen, dass ich zwar schon lange dieses Stativ hier* besitze, es bisher aber ein verstaubtes Dasein in der Ecke fristete, da ich einfach nicht wusste vernünftig damit umzugehen. Aber jetzt gebe ich es nicht mehr her! Und so schnell wird's nun auch nicht mehr einstauben.

Allein deshalb hat sich Berits Fotoworkshop schon für mich gelohnt und ich freue mich immer noch, dass ich so viel neuen Input mit nach Hause nehmen konnte!

Aber auch so war es ein toller Tag bei und mit Berit! Denn man merkt ihr echt an, dass sie das gerne macht und selbst Bock darauf hat! Zudem wurden wir super gut - und verdammt lecker - von ihr bewirtet und sie hatte wirklich für jeden von uns ein offenes Ohr, wenn wir mal nicht weiterkamen.
Extrem sympathisch fand ich allerdings auch, dass es eben kein perfekt durchorganisierter Workshop nach starren Regeln war, sondern es sich eher wie "ein Tag mit Freunden" anfühlte.

Und nee, ich werde hier nicht für's Rumschleimen "bezahlt" und habe auch den Fotokurs aus meiner eigenen Tasche finanziert, aber ich fand den Workshop wirklich richtig toll! Was natürlich auch besonders an Berit liegt - denn die mag ich eh total gerne!

Falls ihr auch noch keine Vollprofis im Fotografieren seid und einen schönen Tag mit netten Menschen in einer tollen Location verbringen möchtet, dann kann ich euch den "Marmeladekisses Fotoworkshop" nur wärmstens empfehlen - und das Beste ist, der nächste findet schon am 19. November 2016 von 10.00 bis 17.00 Uhr in Duisburg statt!

Liebe Berit, herzliche Dank für den tollen Tag & eure Gastfreundschaft!

Und auch ganz herzlichen Dank für die tolle Blumendeko von Blumigo, die schöne Deko von Partyerie, die leckeren Törtchen von Pâtisserie Passion sowie die wunderschöne Goodiebag, die ausgestattet wurde von renna deluxe, Creative Studio // Anna Stamikow, Gretas Schwester, The Heritage Post Woman, Flow Magazin, NAVUCKO, Just Gin / A Gin Card Game und die Jules glücklicherweise für euch fotografiert hat.

* Affiliate Link

Berit hat vor kurzem übrigens ein tolles Post zum Thema "Selbstoptimierung im Internet" geschrieben, dass ich euch sehr ans Herz lege!

Passend dazu möchte ich euch nur schon mal "vorwarnen", dass es hier bei mir auch in den nächsten Wochen sicherlich auch weiterhin ruhiger zugehen wird, denn bis Ende November stehen schon wieder so viele (schöne) Dinge an, dass die Blogzeit begrenzt sein wird. Und ich habe mir wirklich vorgenommen, mich davon nicht mehr stressen zu lassen, sondern nur dann zu bloggen, wenn ich auch WIRKLICH Zeit dafür habe.

In diesem Sinne wünsche ich euch ein wunderbares Wochenende! 
Genießt es und lasst es euch gut gehen!

8 Kommentare

  1. Liebe Vanessa,
    schön, daß Du wieder "zurück" bist. Lieben Dank für deinen Bericht samt der schönen Bilder, die mir gut gefallen.
    Komm gut ins Wochenende und sonnige Grüße in Richtung Domstadt,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Willkommen zurück. Schön wieder von dir zu lesen. :) Sehr schöne Bilder hast du da geknipst. Sieht nach einem wirklich gelungenem Workshop aus.
    Ich hoffe, dass du deinen eigenen Vorsatz auch umsetzen wirst und dich wirklich nicht mehr so stressen lässt.
    Genieße die Zeit und habe ein schönes Wochenende.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein schöner Artikel ��
    Ich hab auch schon bei Berit einen Fotoworksgop gehabt und war auch echt begeistert. Der Kommentar a la "unter Freunden" trifft es da einfach ♥

    Bezüglich des bloggens: Lass dich da nicht stressen und nimm dir die Zeit die du brauchst. Ich blogge auch nur wenn ich Zeit habe UND Lust habe :-*

    AntwortenLöschen
  4. das war bestimmt ein interessantes Wochenende. Tolle Bilder hastdu mitgebracht.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön, so fröhliche, sprühende Zeilen von Dir zu lesen.
    Doof nur, dass ich jetzt auch sofort nen Foto-Workshop machen will. Und das nicht Baby-kompatibel ist...
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  6. Liebste Vanessa,
    vielen Dank für diesen tollen Post. Ich sitze hier und grinse und mein Herz hüpft ein bisschen <3 Es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht und ich bin sehr glücklich darüber, dass du so zufrieden mit dem Workshop bist!
    PS: Ich mag dich auch :)

    liebste Grüße
    Berit

    AntwortenLöschen
  7. Auch hier noch einmal: deine Fotos sind so GROSSARTIG geworden. Es waren tolle Tage mit Dir ;-) Und danke fürs Verlinken und Zeigen meiner Bilder und mir :-))) Ich drück dich!
    Jules

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Vanessa,

    das sieht klingt richtig toll und die Fotos sind suuuuuper geworden!!! Ja, das Stativ.... danke für die Erinnerung :D Ich habe ja sogar zwei, verwende sie aber viel zu selten, eben weil immer alles so schnell gehen muss :( Jetzt nehme ich mir fest vor, sie öfer einzusetzen. Aber ich habe ja eben auch dein Zeitproblem - seufz.
    Auf jeden Fall freue ich mich sehr über deine Rückkehr!

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...