Mittwoch, 1. Juni 2016

Mittwochs mag ich: Panarbora {Mmi #158}

Eigentlich sollte es heute erneut heißen:


...das Meer. 

Denn eigentlich wollten wir letztes Wochenende ganz spontan erneut nach Holland ans Meer fahren, damit der Mini Pfau seine Atemprobleme auskurieren kann. Aufgrund des langen Wochenendes haben wir aber leider keinerlei bezahlbare Unterkunft gefunden...es war partout nichts mehr frei.

Nun gut. Da wir keine € 1.000,00 für 3 Nächte ausgeben wollten konnten, entschieden wir uns ins Köln zu bleiben und von hier aus etwas zu unternehmen. Bei meiner Internetrecherche stieß ich irgendwann auf ein Foto, auf dem ein Baumwipfelpfad abgebildet war und kurze Zeit später fand ich heraus, dass es sich dabei um den Naturerlebnispark "Panarbora" in Waldbröl handelt, der ca. 50 km entfernt von Köln liegt.

Und genau dort fuhren wir letzten Samstag hin!

Naturerlebnispark & Jugendherberge Panarbora, Baumwipfelpfad, Waldbröl, Baumkronenpfad, Baumwipfelweg, Naturpfad, Ausflugsziel mit Kindern in der Nähe von Köln, Ausflug ins Grüne, Holzturm, mittwochs mag ich, Mmi

"Panabora" wurde erst im September 2015 eröffnet und ich muss gestehen, dass ich bis dato noch nichts davon gehört hatte.

Somit wussten wir auch nicht wirklich was uns erwartete, also ließen wir uns überraschen. Zunächst kauften wir ein Familienticket für € 24,90 und begaben uns auf den 34 m hohen Turm.

Da der Mini Pfau mit Höhenangst zu kämpfen hat, war für ihn nach der Hälfte allerdings Schluss und Herr Pfau ging mit ihm zurück.

Naturerlebnispark & Jugendherberge Panarbora, Baumwipfelpfad, Waldbröl, Baumkronenpfad, Baumwipfelweg, Naturpfad, Ausflugsziel mit Kindern in der Nähe von Köln, Ausflug ins Grüne, Holzturm, mittwochs mag ich, Mmi

Ich konzentrierte mich auf die Holzbohlen, starrte stur auf den Boden, ignorierte mein immer flauer werdendes Magengefühl und "kämpfte" mich weiter hoch. Ähm, ja. Denn ich hab's mit der Höhe leider  auch nicht so, wobei das bei mir so'ne Altersgeschichte ist. Früher war das nie ein Thema, aber seit ein paar Jahren muckt mein Magen bei Höhen ebenfalls herum.

Oben angekommen wurde ich dafür mit einem wunderbaren Ausblick belohnt, der auf den Bildern leider gar nicht herüberkomt.

Naturerlebnispark & Jugendherberge Panarbora, Baumwipfelpfad, Waldbröl, Baumkronenpfad, Baumwipfelweg, Naturpfad, Ausflugsziel mit Kindern in der Nähe von Köln, Ausflug ins Grüne, Holzturm, mittwochs mag ich, Mmi

Da ich bei der Vergabe des Orientierungssinns wohl nicht anwesend war, habe ich natürlich auch keine Ahnung, was ich da oben alles gesehen habe - aber auf jeden Fall war der Colonius dabei! Nur leider sieht man den auf dem Foto ebensowenig.

Oben gab es einige Informationen, Bilder und Ausschnitte aus der Geschichte von Wadbröl und Umgebung.

Naturerlebnispark & Jugendherberge Panarbora, Baumwipfelpfad, Waldbröl, Baumkronenpfad, Baumwipfelweg, Naturpfad, Ausflugsziel mit Kindern in der Nähe von Köln, Ausflug ins Grüne, Holzturm, mittwochs mag ich, Mmi

Da meine Jungs unten auf mich warteten, machte ich mich allerdings wieder recht zügig auf den Rückweg - den Blick wieder starr auf den Boden gerichtet...ihr versteht, oder?

Unten angekommen starteten wir drei den "Baumwipfelrundweg".

Naturerlebnispark & Jugendherberge Panarbora, Baumwipfelpfad, Waldbröl, Baumkronenpfad, Baumwipfelweg, Naturpfad, Ausflugsziel mit Kindern in der Nähe von Köln, Ausflug ins Grüne, Holzturm, mittwochs mag ich, Mmi

Und der war ganz besonders für den Mini Pfau - das "arme" Stadtkind - ein Erlebnis!

Naturerlebnispark & Jugendherberge Panarbora, Baumwipfelpfad, Waldbröl, Baumkronenpfad, Baumwipfelweg, Naturpfad, Ausflugsziel mit Kindern in der Nähe von Köln, Ausflug ins Grüne, Holzturm, mittwochs mag ich, Mmi

Naturerlebnispark & Jugendherberge Panarbora, Baumwipfelpfad, Waldbröl, Baumkronenpfad, Baumwipfelweg, Naturpfad, Ausflugsziel mit Kindern in der Nähe von Köln, Ausflug ins Grüne, Holzturm, mittwochs mag ich, Mmi

Denn überall auf dem Weg befanden sich (interaktive) Stationen, an denen die Besucher etwas über den Wald, die Tiere, die Natur etc. lernen können! 

Naturerlebnispark & Jugendherberge Panarbora, Baumwipfelpfad, Waldbröl, Baumkronenpfad, Baumwipfelweg, Naturpfad, Ausflugsziel mit Kindern in der Nähe von Köln, Ausflug ins Grüne, Holzturm, mittwochs mag ich, Mmi

Naturerlebnispark & Jugendherberge Panarbora, Baumwipfelpfad, Waldbröl, Baumkronenpfad, Baumwipfelweg, Naturpfad, Ausflugsziel mit Kindern in der Nähe von Köln, Ausflug ins Grüne, Holzturm, mittwochs mag ich, Mmi

Ich muss dazu sagen, dass die Stationen für Schulkinder, die bereits lesen können, sicherlich noch sehr viel interessanter sind. Denn der Mini Pfau hatte oftmals nicht die Geduld, bis wir ihm alles vorgelesen hatten, sondern wollte schnell weiter zur nächsten Station.

Dennoch hat uns der Baumwipfelpfad extrem gut gefallen! Und auch der Junior vergaß vor lauter "Action" seine Höhenangst. Win win Situation!

Vom Baumwipfelpfad aus ging's zurück zum Zentrum des Parks, denn dort gibt es neben der Kasse, sanitären Anlagen und einem Restaurant noch einen Spielplatz und einen Irrgarten. Und hier merkt man dann aktuell (leider) auch noch, dass der Park erst im letzten Jahr eröffnet hat. Denn natürlich konnten die Bäume, Büsche und Weiden noch nicht so schnell wachsen, weshalb der Weg durch den Irrgarten schnell gefunden ist und der Spielplatz noch etwas kahl ausschaut. Macht aber nix!


Naturerlebnispark & Jugendherberge Panarbora, Baumwipfelpfad, Waldbröl, Baumkronenpfad, Baumwipfelweg, Naturpfad, Ausflugsziel mit Kindern in der Nähe von Köln, Ausflug ins Grüne, Holzturm, mittwochs mag ich, Mmi
Irrgarten (links) von oben.
Naturerlebnispark & Jugendherberge Panarbora, Baumwipfelpfad, Waldbröl, Baumkronenpfad, Baumwipfelweg, Naturpfad, Ausflugsziel mit Kindern in der Nähe von Köln, Ausflug ins Grüne, Holzturm, mittwochs mag ich, Mmi
Spielplatz (rechts) von oben.
Dem Mini Pfau waren die nicht vorhandenen Büsche aber sowas von egal - er war auch so begeistert von dem Spielplatz und ganz besonders von der Wasserpumpe-Matsch-Station (leider nicht im Bild).

Der Irrgarten sowie der Spieplatz befinden sich in einem eingezäunten Gebiet des Parks, so dass nur zahlende Kunden Zutritt dazu haben, ebenso wie die Gäste der Jugendherberge, die zum Park gehört. Dort hat man unter anderem die Möglichkeit in Baumhäusern zu übernachten, die im Juni fertiggestellt werden.

Solltet ihr also am kommenden Wochenende noch auf der Suche nach einen Ausflugsziel in der Nähe von Köln sein, dass sich super für Kindergarten- und besonders für Schulkinder eignet, dann macht doch mal einen Abstecher nach Waldbröl und erkundet den Naturpark "Panarbora"! Uns hat es dort wirklich gut gefallen!

*****

Zur Info**: leider ist eine Verlinkung eurer Beiträge unter diesem Post aus technischen Gründen heute nicht möglich! Ich kämpfe seit gestern Abend mit Inlinkz, dem Verlinkungstool, da mein Account abgelaufen ist und die Verlängerung dessen - aufgrund von technischen Schwierigkeiten - nicht möglich war. Ich hoffe, dass es bis nächste Woche wieder funktioniert!

Daher würde ich euch bitten, eure "Mittwochs mag ich" Posts per URL in einem Kommentar unter diesem Post zu hinterlassen! Herzlichen Dank für euer Verständnis!

Für alle, die zum ersten Mal hier sind: jeden Mittwoch zeige ich hier eigentlich etwas das ich mag (Mittwochs mag ich = Mmi). Das kann wirklich alles sein: ein leckeres Rezept, ein Kleidungsstück, ein schöner Blog, ein toller Shop, ein besonderes Erlebnis - einfach etwas, über das ich mich besonders gefreut habe oder was ich besonders schön finde. Und wenn ihr Lust habt, so könnt ihr hier ebenfalls gerne verlinken, was ihr am Mittwoch besonders gerne mögt. Bitte seid so fair und postet einen aktuellen Beitrag vom heutigen Mittwoch, keine (bezahlten) Werbeposts und Verlosungen und bitte setzt den Backlink zu Frollein Pfau. Andernfalls behalte ich mir vor, unpassende Beiträge kommentarlos zu löschen. Vielen Dank!


**EDIT: das Problem wurde durch den Support behoben, ihr könnt euch ab sofort wieder verlinken!

30 Kommentare

  1. http://selbermachen-macht-gluecklich.de/hoch-die-tassen/

    AntwortenLöschen
  2. http://maikaefer16.blogspot.de/2016/06/meine-blumen.html

    AntwortenLöschen
  3. http://tulpentag.blogspot.de/2016/06/diy-kraeutertoepfe-mit-tafellack.html

    AntwortenLöschen
  4. http://pe-twin-kel.blogspot.de/2016/06/mmi-zahnpasta-selbstgemacht.html#h=736-1464756661952

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen!
    Hier ist mein Link für heute
    http://maritabw.blogspot.com/2016/06/jahresparade-der-muster-blumen.html

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen,
    bei mir gibt's heute eine Anleitung für einen Häkelpouf:
    http://www.saras-dekolust.at/2016/05/diy-hakelpouf.html
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Hach - da wär ich jetzt auch gern!


    Mein heutiger Link:Der Baum und ich

    AntwortenLöschen
  8. http://puenktchenundviktoria.blogspot.de/2016/06/lily-ist-eins.html?m=1

    AntwortenLöschen
  9. Schön hattet Ihrs! Viele Grüße und hier mein Link:
    http://www.mamaviola.de/?p=10545
    Viola

    AntwortenLöschen
  10. Mittwochs mag ich...Kräutersträußchen als Mitbringsel!
    http://sophiagaleria.de/do-it-yourselfkraeuterstraeusschen-in-der-tuete-als-mitbringsel/

    AntwortenLöschen
  11. Kein Problem, dann heute eben so:

    http://pamylotta.blogspot.de/2016/06/mittwochs-mag-ich-bloggen.html

    Liebe Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht nach einem spannenden, gelungenen Ausflug aus. Dieses Labyrinth sieht einladend aus - da würde ich gerne mal durch gehen.

    Kein Problem, dann zeige ich heute eben meine Traumtasche so:
    http://www.facileetbeaugusta.de/2016/06/ruschentasche.html

    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Vanessa,

    Mittwochs mag ich Staunen (KLICK!) :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  14. http://frau-tschi-tschi.blogspot.de/2016/06/muffin-mittwoch.html

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  15. http://pomponetti.blogspot.de/2016/06/mittwochs-mag-ich.html

    Ja die Technik ;)) Ich hoffe es funktioniert bald wieder :)
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  16. Moin Moin,
    hier mein Link: http://iwoal.blogspot.de/2016/06/weizenkorn-ein-telefon-und-die.html
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Vanessa,
    das klingt nach einem rundum gelungenen Ausflug! Vielen Dank für den schönen Bericht und die tollen Eindrücke.
    Liebe Grüße nach Köln,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Da lebt man ganz in der Nähe und weiß nichts von einem solchen Park! Danke für den Hinweis!-
    Technische Probleme beim Bloggen sind ja nervig. Danke, dass du heute trotzdem den MMi machst!
    Mein Beitrag:
    https://lemondedekitchi.blogspot.de/2016/06/mittwochs-mag-ich-resteverwertung.html
    Grüße nach Ihrefeld!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  19. Oh, der Baumwipfelpfad klingt echt toll. Leider zu weit weg für uns. Wir haben auch einen Ausflug gemacht, wovon ich in meinem Mmi berichte. ;)

    http://einfachjanine.blogspot.de/2016/06/bei-den-wikingern-ein-mmi.html
    Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  20. Unboxing eines Kreativsets und der Frust und Segen des Internets für anspruchsvolle Kreative mit nicht-mainstreamtauglichem-Geschmack

    http://misszuckerguss.blogspot.de/2016/06/auspacken-groes-kreativset-mit.html

    AntwortenLöschen
  21. Den Waldwipfelpfad hatten wir auch schon auf dem Schirm, haben es aber bisher noch nicht geschafft, dorthin zu fahren. Ich kann aber ein anderes Ausflugsziel empfehlen:

    https://familieimchaos.blogspot.de/2016/06/ausflugsziele-in-kolner-umland.html

    AntwortenLöschen
  22. Ein schönes Ausflugsziel...
    Mein heutiger "Mag ich-Grund": http://chris-nadel-spiele.blogspot.de/2016/06/glitzershirt.html

    AntwortenLöschen
  23. Meine neuen Armstulpen
    http://www.heldenhaushalt.de/sari02/index.php/2016/06/01/mmi-leni-pepunkt/

    AntwortenLöschen
  24. Das scheint ein super Ausflugsziel für Familien zu sein! Und wenn die Büsche und Bäume ein paar Jahre Zeit zum Wachsen hatten, wird der Irrgarten sicher auch für die Eltern abenteuerlich - und sei es nur um das Kind wiederzufinden :)

    Mittwochs Mag Ich: Einen Abend an der Donau

    http://fabolworkshop.blogspot.co.at/2016/06/donauabendblau.html

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  25. Ich schicke meinen Heimatpost zu dir und mittwochs mag ich ::))http://heidekind.blogspot.de/2016/06/essen-ist-grun-bredeney.html

    Gruß zu dir
    heiDE

    AntwortenLöschen
  26. Schön, dein Blog entdeckt zu haben, denn ich bin auch aus Köln. Mein erster Beitrag hier: https://kunterbunt11.wordpress.com/2016/06/01/petersilienbutter/
    LG aus dem Rechtsrheinischen :-)

    AntwortenLöschen
  27. Mittendrin beim Sew Along "Nähen für den Schulanfang"

    http://misszuckerguss.blogspot.de/2016/06/info-mittendrin-sew-along-nahen-fur-den.html

    AntwortenLöschen
  28. Das war ja ein toller Ausflug. Sehr spannend und interessant. Das hätte ir auch gefallen!
    Lg von susa
    - und vielenDank für die link-party

    AntwortenLöschen
  29. Hallo,
    nun verlinke ich mich noch schnell, weil das ein so toller Tag heute war und ich mich so freue.
    Der Bericht von dem Pfad ist ja schon klasse und ich kann mir denken, dass es den Kindern auch sehr sehr gut gefallen hat.
    Prima, auch wer zuhause bleibt, kann dort auch viel schönes erleben.

    Lieben Dank und auch Dank für die Aktion.

    Eva

    AntwortenLöschen
  30. Hach ja, vom panarbora habe ich auch schon gehört, da ich letztes jahr urlaub in waldbröl gemacht habe. Mein ziel war allerdings das buddhistische kloster eiab. Da wir wandern waren, habe ich mich sehr über deine naturfotos gefreut. Vielen dank für den flashback x Maike

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...