Mittwoch, 8. Juni 2016

Mittwochs mag ich: Pure White Foodclub {Mmi #159}

Alle Vegetarier und Veganer lesen jetzt bitte nicht weiter, denn: Fleisch ist mein Gemüse! Ok, ganz so schlimm es es nicht, aber ich esse tatsächlich gerne Fleisch und ganz besonders ein richtig gutes Steak.


Die besten Steaks macht mein Vater, aber da er leider nicht in Köln wohnt, und die Kochgene komplett an meine Schwester gegangen sind, muss ich mir immer Steak-Alternativen suchen. Und die habe ich gefunden! Denn im April waren Herr Pfau und ich im Restaurant "Pure White Foodclub" auf der Brabanter Straße im Belgischen Viertel. 

Der "Pure White Foodclub" ist eines der 12 Restaurants aus dem Gutscheinbuch "Taste Twelve", das mir im Zuge einer Kooperation zur Verfügung gestellt wurde und das wir nun endlich mal testen wollten.



Einmal im Restaurant angekommen, stand unsere Auswahl schnell fest! Wir entschieden uns für ein Rinder-Carpaccio mit Trüffelmayonnaise als Vorspeise sowie einem Rinderfilet als Hauptgang, dazu Szechuan Gemüse und Pimientos de Padrón.

Als Amuse Gueule erhielten wir noch einen kleinen, "fischigen" Gruß aus der Küche (das kommt davon, wenn man sich die Fischart nicht gemerkt hat...ich glaube, es war Steinbutt).

Pure White Foodclub Brabanter Straße Köln, Restaurant Belgisches Viertel, Taste Twelve Gutscheinbuch, mittwochs mag ich, mmi, Frollein Pfau

Was soll ich sagen?! Das Essen war U N F A S S B A R lecker! Der absolute (Geschmacks-)Wahnsinn!!!

Herr Pfau und ich bekamen uns vor lauter Genuss gar nicht mehr ein. Die Steaks waren perfekt gebraten und alles schmeckte einfach nur absolut fantastisch! Besonders das Gemüse zum Steak hatte es mir angetan.

Tatsächlich sprechen wir noch 2 Monate später von diesem Essen, weil das echt ein Erlebnis war! Und wenn es nach uns ginge, dann würden wir jede Woche dorthin essen gehen.

Aber das ist leider das große Manko: wir wussten vorab, dass neben den qualitativ hochwertigen Speisen auch die Preise dementsprechend "hochwertig" sind und ich muss ganz offen gestehen, dass wir bewusst auf ein Dessert, Espresso, ein 2. Glas Wein und eine 2. Flasche Wasser verzichtet haben, was wir normalerweise nie tun würden. Aber das hätte den finanziellen Rahmen völlig gesprengt. Denn auch ohne all diese weiteren Dinge, und der Tatsache, dass wir ein Steak aufgrund des Gutscheinbuches geschenkt bekommen haben, belief sich unsere Rechnung auf € 150,00 (nur, damit ihr mal eine Anhaltspunkt erhaltet). Und ehrlich gesagt, waren die Portionen auch sehr überschaubar, so dass wir leider nicht völlig gesättigt nach Hause gingen (ok, vielleicht sind wir auch einfach nur "gute Esser").

Dennoch würde ich jederzeit wieder dorthin essen gehen, da der Geschmack der Speisen einfach so unglaublich gut war!

Allerdings werden sich unsere Besuche im "Pure White Foodclub" zukünftig leider auf "heute ist ein ganz spezieller Geburtstag-Hochzeitstag-whatever-Tag" belaufen müssen - aber dafür werden diese dann auch immer etwas besonders sein!

Solltet ihr also bald etwas zu feiern haben und Lust auf waaaaaahnsinnig gutes Essen - egal ob Fleisch oder Fisch - haben, dann kann ich euch einen Besuch im "Pure White Foodclub" (trotzdem) nur empfehlen! Denn abgeshen vom Essen war auch der Service wirklich richtig gut & sehr sehr freundlich! Und das finde ich, neben gutem Essen, genauso (wenn nicht noch) wichtiger!
Herr Pfau freute sich übrigens ganz besonders darüber, dass es - trotz der Preise - kein "Schickimickischuppen" war, sondern die Küchencrew zu alten Hip Hip Beats in der offenen Küche kochte und teilweise eher so aussah wie die Crew von Cypress Hill, als (sein O-Ton) als Sterneköche. Verdammt sympathisch!

Für alle, die zum ersten Mal hier sind: jeden Mittwoch zeige ich hier eigentlich etwas das ich mag (Mittwochs mag ich = Mmi). Das kann wirklich alles sein: ein leckeres Rezept, ein Kleidungsstück, ein schöner Blog, ein toller Shop, ein besonderes Erlebnis - einfach etwas, über das ich mich besonders gefreut habe oder was ich besonders schön finde. Und wenn ihr Lust habt, so könnt ihr hier ebenfalls gerne verlinken, was ihr am Mittwoch besonders gerne mögt. Bitte seid so fair und postet einen aktuellen Beitrag vom heutigen Mittwoch, keine (bezahlten) Werbeposts und Verlosungen und bitte setzt den Backlink zu Frollein Pfau. Andernfalls behalte ich mir vor, unpassende Beiträge kommentarlos zu löschen. Vielen Dank!

7 Kommentare

  1. Hallo,
    also ich bin Vegetarier und habe trotzdem weitergelesen. Denn ich gönne Jedem sein Fleisch und es sieht ja auch gut aus.
    Ich denke, wenn das Steak so gut war, dann ist es von der Qualität auch gut.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Tipp! Ein gutes Steakrestaurant zu kennen, finde ich auch wichtig. Denn auch ich esse gerne Fleisch, dann aber richtig gutes durch und durch!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Da ich kein Vegetarier bin, habe ich diesen Post mit Freude gelesen...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Klingt nach einem Restaurant, in dem man besser nicht mit seinen drei Jungs aufschlägt :) Wenn ich also mal ohne die Jungs lecker essen möchte (Steaks wären eh Perlen für die ...), muss ich zuerst sparen und mir dann die Location merken.

    AntwortenLöschen
  5. Eine schöne Sache dein 'Mittwochs mag ich', ich habe meine Schüsseln hierher geschickt und wünsche noch Guten Appetit, gegen ein leckeres Steak habe ich
    hin und wieder nichts einzuwenden.
    Liebe Grüsse, Katja

    AntwortenLöschen
  6. Hach, da weiß ich wovon Du redest. Das kann man sich wirklich nur zur Goldhochzeit-Weihnachten-Osterparty leisten. Aber wenn man dann da sitzt, ist es Genuss pur und natürlich eine schöne Erinnerung.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  7. Lecker sieht es aus....und das Fleisch genau auf dem Punkt....
    Ich bekomme Hunger....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...