Donnerstag, 24. Dezember 2015

Danke, Auf Wiedersehen & Frohe Weihnachten!

Ich verabschiede mich in eine (kurze) Blogpause bis Anfang Januar 2016 und möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bei euch bedanken!

Danke, für ein tolles weiteres Blogjahr! Denn ohne euch gäbe es den Blog nicht (wie auch, wenn ihn niemand lesen würde?)! Erst durch und mit euch macht das Bloggen Spaß! 

Euer Input, Feedback, Kritik & Kommentare sind wirklich das Wichtigste und ich freue mich auch nach all den Jahren noch genauso darüber wie zu Beginn! Auch wenn ich ganz offen zugeben muss, dass mir oftmals die Zeit fehlt auf eure Kommentare zu antworten - und das wurmt mich sehr! Das ist ein Punkt, den ich in 2016 gerne ändern würde, aber ich habe die Befürchtung, dass mein Tag auch dann noch keine 48 Stunden haben wird.


2015 war ein durchwachsenes Jahr: es gab einige familiäre Dinge, die nicht so schön waren und wieder einmal spielte die Gesundheit dabei eine große Rolle. Wie immer in solchen Momenten, sollten wir das Hier & Jetzt mehr genießen und uns an den kleinen Dingen im Leben erfreuen! 

Scheiß (sorry!) auf den Eames Stuhl, das "perfekte" fake Instagramleben und das tolle neue Auto der Nachbarn! Das ist nichts gegen eine gesunde Familie - denn die ist und bleibt das Wichtigste!

Das Jahr begann mit einem spontanten und schönen Kurztrip nach Holland, es wurden Kamelle geworfen & gefangen, ich habe geweint und mitgelitten, ein Mädelswochenende in Paris verbracht, dessen Abend in unsere privaten Geschichtsbücher eingehen wird, mich über einen zufälligen Shoppingfund gefreut, Ostergeschenke für die Erzieherinnen gebastelt, Himbeershake vom Boden aufgewischt, zum ersten Mal eine Pfannekuchentorte für einen Lieblingsfreund "gebacken", mich das 2. Mal wegen chronischer Nasenprobleme unter's Messer gelegt (und leider schon wieder umsonst), die norwegische Familie besucht, zum 1. Mal am #krefelderbreakfastclub teilgenommen, einen tollen Urlaub mit tollen Freunden auf Mallorca verbracht und diesen noch nicht verbloggt (bis auf die Restauranttipps), euch die nackte Wahrheit erzählt, den 4. Bloggeburtstag gefeiert, UFOS beendet und Wolkenkissen genäht, Dank euch eine tolle Summe an 'bloggerfuerfluechtlinge" spenden können, mein tägliches Lunchboxyoga durchgeführt, mit dem besten Fußballfreund mehrfach das Lieblingsstadion besucht und einmal den Mund aufgemacht, ein paar Exemplare der "Hochzeitsbox to go" gebastelt, euch die wunderschöne Wohnung meiner Freundin Sarah gezeigt, ohne Scherben gebastelt, mit meiner Mutter und dem Mini Pfau ein paar entspannte Tage auf Föhr verbracht, Einladungskarten zur Fußballparty gebastelt, den 5. Geburtstag des Juniors gefeiert, und mich gefragt, wo die Zeit geblieben ist, euch meine Shopping & Café Tipps für Köln verraten, genauso wie ein "Best of" meiner weihnachtlichen Deko- und Geschenkideen, und zum krönenden Abschluss mein Patenkind Milla begrüßt!

Was für ein Jahr! Dazwischen fanden noch viele schöne Treffen mit dem Blogglüngel statt, unzählbare Sushi Dates, ich erhielt tolle Einladungen zu noch tolleren Events und ich durfte mit wirklich sehr netten Kooperationspartnern zusammenarbeiten!

Das Jahr wird im Kreise der Familie und Freunde enden und ich bin sehr gespannt, was 2016 bringen wird!

Ich freue mich jetzt schon auf ein hoffentlich bißchen mehr Zweisamkeit mit Herrn Pfau, Konzertbesuche, Blogklüngeltreffen, Zeit mit Lieblingsmenschen, Knutschattacken mit dem Mini Pfau, Kuschelzeit mit Milla, Feiereien mit Freunden, lange Quatschabende in unserer Küche, Stadionbesuche mit dem besten Fußballbuddy, mallorquinische EM Urlaubsmomente, Sushi Völlereien, duchtanzte Nächte und vieles mehr! 

In diesem Sinne: bleibt gesund, habt einen wunderbaren Heiligabend, genießt die Festtage, macht's euch schön & kommt gut in ein fantastisches Jahr 2016!

Hier herrscht jetzt erstmal etwas Pause, aber auf Instagram und Facebook werde ich mich zwischendurch sicherlich blicken lassen.

Alles Gute & Danke für Alles!
 

2 Kommentare

  1. Dir und deinen Lieben wunderschöne und erholsame Feiertage. Kommt gut in das neue Jahr!
    Bis dahin,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Take care, wie die Amerikaner sagen und ich finde, das beinhaltet viel. Alles Liebe und einen guten Start ins neue Jahr! Yvette

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...