Dienstag, 21. April 2015

Die Symbiose aus Altglas & Plastiktieren {Creadienstag}

...dauert bei mir etwas länger!

Ja, ihr seid hier schon richtig - das ist kein altes Posting. Und nein, bei meinem heutigen DIY habe ich mich auch nicht in der Zeit vertan oder einen Beitrag aus der Vergangenheit herausgekramt. Ich bin schlicht und ergreifend ein totaler Spätzünder was die Symbiose aus "Altglas" und "Plastiktieren" angeht.

Creadienstag, Upcycling, Altglas, basteln, Plastiktiere, Frühlingsdeko, animals jars, DIY,

Eigentlich wollte dieses DIY schon damals machen, als ich 2011 (!) Nics Post gesehen und gelesen habe. 

Nur bin ich irgendwie einfach nicht an die richtigen Plastiktiere gekommen. Entweder waren sie zu groß, zu hässlich oder zu teuer. Letztes Jahr habe ich dann aber endlich welche auf einem Flohmarkt entdeckt und dieses Jahr habe ich es dann auch mal geschafft, die Gläser zu basteln...hat ja auch nur 3,5 Jahre gedauert.

Alles was ihr dafür benötigt sind:

- Gläser mit Schraubverschluss (Altglas)
- Plastiktiere
- Heißklebepistole oder Sekundenkleber
- Sprühlack

Creadienstag, Upcycling, Altglas, basteln, Plastiktiere, Frühlingsdeko, animals jars, DIY

Creadienstag, Upcycling, Altglas, basteln, Plastiktiere, Frühlingsdeko, animals jars, DIY

Die Plastiktiere werden mit Hilfe der Heißklebepistole (oder mit Sekundenkleber) auf die Deckel der Gläser geklebt. Gut festdrücken und trocknen lassen. Anschließend die Deckel und Tiere mit der gewünschten Farbe besprühen (ich habe insgesamt 3 Lackiervorgänge pro Deckel gemacht). Trocknen lassen, feddisch! Easy peasy eben!

Creadienstag, Upcycling, Altglas, basteln, Plastiktiere, Frühlingsdeko, animals jars, DIY

Nun können die Gläser nach Belieben gefüllt werden - egal ob mit Süßkram, Bastelzeugs, Lottoscheinen, Kinderkram oder, wie in meinem Fall, mit Backzeug. Achtung, es folgt eine Bilderflut!

Creadienstag, Upcycling, Altglas, basteln, Plastiktiere, Frühlingsdeko, animals jars, DIY
 
Creadienstag, Upcycling, Altglas, basteln, Plastiktiere, Frühlingsdeko, animals jars, DIY

Creadienstag, Upcycling, Altglas, basteln, Plastiktiere, Frühlingsdeko, animals jars, DIY

Creadienstag, Upcycling, Altglas, basteln, Plastiktiere, Frühlingsdeko, animals jars, DIY

Creadienstag, Upcycling, Altglas, basteln, Plastiktiere, Frühlingsdeko, animals jars, DIY

Creadienstag, Upcycling, Altglas, basteln, Plastiktiere, Frühlingsdeko, animals jars, DIY

Creadienstag, Upcycling, Altglas, basteln, Plastiktiere, Frühlingsdeko, animals jars, DIY

Mir gefallen die Gläser richtig gut! Zumal sie sich auch prima als Verpackung für ein "Geschenk im Glas" oder eine "Backmischung im Glas" eignen.

...aber dafür muss ich erstmal noch ein paar Tierchen finden! 

Verlinkt bei Anke & Meertje.


44 Kommentare

  1. :-)
    hi hi, die hab ich auch schon sooo lange auf dem Schirm *lach* . Zeitlos gute Idee...
    irgendwann... gut Ding will Weile haben... bald ist im Nachbardorf Flohmarkt, da weiß ich ja jetzt wieder, wonach ich schauen wollte! liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh, dann bin ich ja nicht die einzige Person, die so spät dran ist ;).

      Ich hoffe, Dur wirst fündig!

      LG,
      Vanessa

      Löschen
  2. Notiz an mich: merken, merken, merken!!!! Toll!!!
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  3. Der Sprühlack in türkis ist ja toll! Gibt's bei uns im Baumarkt leider nicht :-( Ich hab allerdings die Erfahrung gemacht, dass die Farbe besser hält, wenn man die Deckel zu Beginn mit Schmirgelpapier anraut. LG, Wibke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo, den Sprühlack gibt`s beim künstlerbedarf boesner in vielen vielen tollen farben. gruß silvia

      Löschen
    2. Danke für den Tipp! LG, Wibke

      Löschen
    3. Genau! Da hab ich ihn auch her :).

      LG,
      Vanessa

      Löschen
  4. Hihi, macht ja wohl nix, man kann schließlich nicht alles auf einmal machen! ;-)))
    Meine Liste ist auch unendlich lang.......
    Sieht aber definitiv toll aus! Mit Sprühlack steh ich aber irgendwie auf Kriegsfuß...bei mir sprühen die Dinger trotz stundenlangem Geschüttel immer irgendwie ungleichmäßig, schnüff!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Das ist ja blöd! Vielleicht hältst Du zu wenig Abstand ein, das ist mir nämlich mal passiert. Aber seitdem ich darauf achte, klappt es einwandfrei.

      LG,
      Vanessa

      Löschen
  5. Ach, ich fand die Idee schon damals bei Nic total cool. Wenn ich deine Bilder sehe, bekomme ich auch totaaal Lust, mich mit Einmachgläsern und Plastiktieren zu bewaffnen und loszulegen. Deine Gläser sind jedenfalls ziemlich cool geworden :)
    Liebste Grüße,
    Natalie

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag die ja auch total gerne!!!!! Und irgendwann werden die ganzen Spieltiere hier auch nicht mehr gebraucht. Oder ob man es überhaupt merken würde, wenn das eine oder andere irgendwann einmal fehlt???? ;)

    Liebe Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz ehrlich? Ich glaube leider, dass die Zwerge ganz genau merken wenn ein Tier fehlt. Wenn ich mir vorstelle, dass ich einen der Dinos vom Mini Pfau "entfernen" würde, dann wäre hier aber was los ;).

      LG,
      Vanessa

      Löschen
  7. Was lange währt, ....
    Manchmal muss man mit Ideen halt lange "schwanger" gehen, bis es zu einem so tollen Ergebnis Kommt.
    Da könnte ich gleich noch was auf mein To-Do-Liste schreiben...( Moment ;-)) Wickel, roll, wickel, ah da ist das Ende der Liste, schwups tolle Glãserdeckel gleich dazuschreiben)
    LG, Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha Monika, das klingt ja wie bei mir! Meine Liste auch ellenlang. Aber das war ja mal ein Anfang!

      Lieben Gruß,
      Vanessa

      Löschen
  8. Sieht klasse aus. Hab ich schon mal irgendwo gesehen, muss ich endlich auch mal ausprobieren. Danke fürs Erinnern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne! Und ja, mach das mal - das ist echt easy!

      Löschen
  9. Ja ok- die Idee ist alt... aber immer noch totaaaal schön und sehr gut gelungen!!! Meine Mädels sind bald aus dem Plastiktier-Alter raus, dann kann ich auch mal loslegen ;-)

    Tierische Grüße, Yvette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooooh, da hast Du aber Glück! Dann schnapp Dir nur rechtzeitig die Tiere ;).

      Liebe Grüße,
      Vanessa

      Löschen
  10. Besser spät als nie ;) Außerdem sehen die Tierchen auch noch nach mehreren Jahren hübsch auf den Gläschen aus :)
    Liebe Grüße
    Lila

    AntwortenLöschen
  11. Diese Form von Recycling ist einfach klasse und auch super zeitlos :-) Egal, ob Du ein Nachzügler bis oder nicht, die Gläser sind toll. Besonders die in Türkis.... Habe bisher nur welche in weiß gemacht, aber Türkis ist ne echt gute Alternative... Mal sehn...

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Brigitte! Ich mag das Türkis auch wirklich gern, da es sowas frühlingshaftes an sich hat.

      LG,
      Vanessa

      Löschen
  12. ach, das is jetzt schon irgendwie eine Erleichterung... ich seh die Gläser mit den Tierchen und auch Schlüsselanhänger udn was eben sonst noch tierisches und mit Lack gepimptes da draußen rumläuft.. auch schon sooooo lange... und hab IMMERNOCh keine Tierchen gefunden... (Will keine Schleichtiere kaufen.. die sind so teuer und egtl auch zu schade dafür)...
    Naja..
    kommt jetzt auf jeden fall wieder auf die To Do liste.. ganz oben.. vielleicht wird's dann ja mal was XD

    Ganz viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ging mir ganz genauso Franzy! Schleich Tiere waren mir dafür auch viiiiel zu teuer! Aber alles andere was ich bis dato gesehen hatte, war leider extrem hässlich. Es ist echt gar nicht so leicht vernünftige Plastiktiere zu finden :).

      Löschen
  13. Herzlichen Glückwunsch zur Beendigung des Langzeit-Projekts! Ich arbeite daran auch erst seit etwa 3 Wochen mit einer Planungsphase von etwa 2 Monaten - aber hey - eines schönen Tages...
    Deine sehe super aus!
    ;-) Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Anna, wie gut zu lesen, dass es mir nicht alleine so geht ;). Das ist doch sehr beruhigend!

      Lieben Gruß,
      Vanessa

      Löschen
  14. Besser spät als nie oder was lange währt wird endlich gut, oder so ich finde es toll. Hab es auch auf meiner To-do Liste stehen, mal sehen wann die Zeit reif ist.
    glg Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht auch schon sehr bald?? Komisch, dass man manche Dinge so lange vor sich herschiebt, oder? Ich bin aber froh, dass ich diesen Punkt nun endlich mal von meiner Liste entfernen konnte.

      LG,
      Vanessa

      Löschen
  15. Liebe Vanessa,

    Genau so sehe ich das auch:
    Lieber spät als gar nicht ausprobiert... ;)
    Ich bin dann wohl auch ein verspäteter Spätzünder, denn dieses Vorhaben schwirrt bisher nur im meinem Kopf herum... In die Tat umgesetzt habe ich es auch noch nicht... ;)
    Du bist mir also einen Schritt voraus!
    Aber ich mag dieses DIY sehr gerne! Und immerhin habe ich vor Kurzen zumindest mal ein Lackspray gekauft... ;)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yeah! Das nenne ich doch mal einen super Anfang Julia :). Dann kannst Du ja bald loslegen!

      Löschen
  16. Ha - ich hatte gestern Abend noch das leere Gurkenglas vom Wochenende in der Hand und dachte: Mensch, damit könntest du doch jetzt endlich mal die Sache mit den Tieren machen! Das ist nämlich so eine Idee, die in meinen Augen auch nach dreieinhalb Jahren (meine Güte, die Zeit...) immer noch gut ist. Deine Umsetzung finde ich jedenfalls super - ich kann mich gar nicht entscheiden, welches Tierchen mir am besten gefällt! :)
    Liebe Grüße + happy Dienstag!
    Naomi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha Naomi, das sehe ich so richtig bildlich vor mir! Ging mir übrigens immer genauso, wenn ich mal wieder ein großes Glas geleert hatte. Und ehrlich, ich bin froh, dass ich diesen Punkt nun ENDLICH als "done" kennzeichnen kann. Vor allem, weil es so einfach war...das mag ich doch am liebsten.

      Ich hoffe, Du hast die passenden Tiere schon zu Hause und musst nicht auch noch ewig nach den passenden Exemplaren suchen.

      Hab eine schöne Woche!

      Lieben Gruß,
      Vanessa

      Löschen
  17. Ich finde diesen Trend immer noch toll und habe ihn selbst noch nicht ausprobiert - falls dich das beruhigt. ;-) Deine Gläser in weiß und blau gefallen mir sehr!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, das beruhigt mich Sarah! So, und dann wird es Zeit, dass Du es auch mal ausprobierst! Ist nämlich echt fix gemacht ;).

      Löschen
  18. Auch soviel später sind die Tier-Gläser immer noch toll!! Die Farbkombi ist super schön!

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  19. Hihi, mir ging es genauso wie dir. Ich suche schon seit Jahren nach schönen Tierchen und kann einfach keine finden. Irgendwann habe ich mal einen Versuch mit Porzelanhasen gestartet, der aber gründlich daneben ging. Vielleicht geh ich nochmal intensiv auf Suche

    Liebste Grüße
    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach echt? Das ist ja blöd! Weil ich mir das eigentlich total schön vorstelle!

      Dann drück ich Dir die Daumen, dass Du bald fündig wirst! Ich sag nur FLOHMARKT :).

      Löschen
  20. Hallo Vanessa,
    ich bin ein Fan von Upcycling (oder welche Bezeichnung auch immer) und finde deine Gläser einfach nur genial. Die Plastiktierchen sehen jetzt richtig edel aus. Alles in allem eine gelungene Komposition. Danke fürs zeigen.
    Lieber Gruß,
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Antje! Das freut mich wirklich sehr!

      Löschen
  21. manche Dinge brauchen eben ihre Zeit
    und werden dann richtig schön !

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  22. Die wollte ich auch schon lange mal machen! Danke fürs dran erinnern :D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...