Dienstag, 27. Januar 2015

Lieblingsmomente im Glas {Creadienstag}

....sammel ich ab sofort - auch wenn das Jahr schon fast wieder 4 Wochen alt ist (yep, ich bin mal wieder 'n bisken später dran als andere)!

Denn vor einiger Zeit hatte ich irgendwo im Internet die Idee für ein "Erinnerungsglas"entdeckt (ich weiß nur leider nicht mehr wo) und fand die Idee total schön, zumal ich kein Tagebuch o.ä. schreibe und mich am Ende des Jahres oftmals gar nicht so genau an alle schönen Momente erinnern kann.

Aber das wird Ende 2015 kein Problem mehr sein! Denn ab jetzt werden die schönen kleinen Dinge & Erlebnisse aufgeschrieben und die Lieblingsmomente im Glas aufbewahrt! So werde ich Ende des Jahres eine tolle Erinnerung an ein hoffentlich wunderbares Jahr haben!

Creadienstag, DIY, basteln, Lieblinngsmomente im Glas, Glück im Glas, Einmachglas, kreatives Geschenk, Geschenkidee, Erinnerung im Glas, Silvester, Neujahr

Creadienstag, DIY, basteln, Lieblinngsmomente im Glas, Glück im Glas, Einmachglas, kreatives Geschenk, Geschenkidee, Erinnerung im Glas, Silvester, Neujahr

Creadienstag, DIY, basteln, Lieblinngsmomente im Glas, Glück im Glas, Einmachglas, kreatives Geschenk, Geschenkidee, Erinnerung im Glas, Silvester, Neujahr

Creadienstag, DIY, basteln, Lieblinngsmomente im Glas, Glück im Glas, Einmachglas, kreatives Geschenk, Geschenkidee, Erinnerung im Glas, Silvester, Neujahr

Creadienstag, DIY, basteln, Lieblinngsmomente im Glas, Glück im Glas, Einmachglas, kreatives Geschenk, Geschenkidee, Erinnerung im Glas, Silvester, Neujahr
Alles was ihr für eure Lieblingsmomente im Glas benötigt sind:

- 1 Einmachglas
- etwas Deko
- Zettel
- Stift
- viele schöne Momente

Das Glas eigent sich übrigens auch gut als Geschenkidee! ...auch wenn der erste Monat des neuen Jahres schon fast wieder vorbei ist. Aber für schöne Momente & Geschenke ist es ja nie zu spät!

Alle weiteren Dienstagsprojekte findet ihr wie immer bei Anke.

60 Kommentare

  1. Das ist eine wunderbare Idee!
    Und ich wünsche dir, dass du es durchhälst.
    Ich hatte es letztes Jahr ebenso begonnen, hatte auch irgendwo im Netz davon gelesen 😉, und habe es leider nur 3 Monate durchgehalten.
    Wie das so ist!
    Es geriet in Vergessenheit, irgendwann brauchte ich im Sommer ein Weckglas und wusch...
    Weg waren die Zettel. Allerdings hatte ich mir einige dann noch durchgelesen und mich erst dann wieder an bestimmte, schöne Momente erinnern.
    Also halt durch!! Es lohnt sich bestimmt!
    Ich hoffe, ich war jetzt nicht zu demotivierend.
    Ganz liebe Grüsse,
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,

      nein, Du warst nicht zu demotivierend :). Ich kann mir schon vorstellen, dass das evtl. nicht ganz so "leicht" wird, aber werde versuchen es durchzuziehen.

      Liebe Grüße,
      Vanessa

      Löschen
  2. Eine schöne Idee. Ich denke, das wäre auch was für mich. Ich bin nämlich ein Kinokarten und Restaurant-Bon Sammler ;-)

    Grüße
    Paola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, dann ist doch so ein Glas auch ein super Aufbewhrungsort!

      LG,
      Vanessa

      Löschen
  3. Das ist eine sehr schöne Idee, und einfacher durchführbar. Klasse Sache, danke fürs Teilen.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne Petra! Es freut mich, dass sie Dir gefällt!

      Löschen
  4. So eine tolle Idee!
    Das bastel ich mir auch :)
    ganze viele liebe Grüße!
    Franzy

    AntwortenLöschen
  5. Eine ganz tolle Idee, vielen Dank !
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja wirklich eine schöne Idee und wird auch von mir im Januar noch gemacht. Danke für die Anregung.
    LG, Kerstin M.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja auch etwas zu spät dran damit ;). Aber ich finde, wir können auch ruhig Ende Januar noch damit beginnen.

      LG,
      Vanessa

      Löschen
  7. Oh ja, und am Ende des Jahres dürfen alle Familienmitglieder
    abwechseln einen Zettel ziehen und man lässt die schöne
    Erinnerung nochmal aufleben. Eine Idee die zusammenschweißt!
    Schön!♥

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist auch eine super Idee Moni!

      Finde ich gut!

      Löschen
  8. eine tolle Idee, ich selber halte es leider nie durch, daher drück ich dir die Daumen das du es schaffst ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!! Das kann ich vermutlich gebrauchen ;).

      Löschen
  9. tolle Idee.
    Herr J und ich pflegen eine "Beziehungskiste". Da kommt alles rein, was wir in unserer Beziehung zusammen machen und erleben und ... in Form von Eintrittskarten, Quittungen usw. Echt toll, die ab und an zu durchstöbern...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie cool! Das finde ich auch super!! Wäre ja auch wirklich noch 'ne Überlegung wert! ...aber ehrlich gesagt glaube ich fast, dass ich 2 Dinge nicht befüllen würde ;).

      Löschen
  10. Das ist ja eine ganz wunderbare Idee!
    Bin begeistert!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  11. Das ist eine sehr schöne Idee und außerdem sieht das Glas phänomenal aus. Ich habe schon dein "Oster to go" bewundert und nachgebaut ;-)
    Würdest du mir verraten, was für eine "Prägemaschine" du hast? Meine ist nicht so doll.

    Ganz liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katharina,

      ich habe 2 Prägegeräte von DYMO, einmal "DYMO Junior" und einmal "DYMO Prägegerät Omega". Ich bin mit beiden echt zufrieden, wobei mein Favorit Letzteres ist.

      LG,
      Vanessa

      Löschen
  12. Google liefert ca. 3000 Ergebnisse zu der Suchanfrage "Erinnerungsglas" und unzählige Bilder die deinem sehr ähnlich sind. Du weißt also nicht mehr wo du die Idee schonmal gesehen hast. Schon klar! Da ist es leider wie mit den anderen "geborgten" Ideen hier: es wird munter kopiert ohne Scham und ohne Respekt.
    Kann es sein, daß man so wenig eigene Ideen hat?
    Kopfschüttelnd,
    Juliane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Juliane (lass mich raten, das ist gar nicht Dein richtiger Name?!),

      erst einmal hoffe ich, dass Du keine Nackenschmerzen vom Kopfschütteln bekommen hast, denn das möchte ich mit meinem Post ja nicht verantworten!

      Es ist natürlich immer ganz leicht anonyme Kommentare zu hinterlassen, wenn man was zu meckern hat...oder vielleicht zu feige ist. Klar!

      Genau, wie Du schon sagt: es gibt ca. 3000 Google Ergebnisse. Bitte verzeihe mir, dass ich da einfach nicht mehr weiß, welches dieser Bilder mich damals als Erstes auf die Idee gebracht hat! Wie bösartig von mir!

      Natürlich ist es mir daher völlig untersagt, diese schöne Idee aufzugreifen - wie es 2999 andere Menschen auch getan haben. Das geht natürlich nicht.

      Darf ich dann auch keinen Marmorkuchen mehr backen, weil es das Rezept ja schon irgendwo im Netz gibt? Und dürfen meine Leser dann auch meine Ideen & DIY'S nicht mehr nachmachen, weil ich diese hier - für alle zugängig - sehr gerne zeige?

      Vielleicht liest Du zukünftig lieber woanders, dass muss Du Deinen Kopf auch nicht immer schütteln.

      Liebe Grüße,
      Vanessa

      Löschen
  13. Die Idee ist toll und so einfach umzusetzen. Bisher habe ich über ein Memorybook nachgedacht, aber bei so einem Glas ist das Durchhalten sehr viel wahrscheinlicher.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe es sehr :)!

      Wobei ein Memorybook auch toll klingt!

      Lieben Gruß,
      Vanessa

      Löschen
  14. Super - ich habe das vor ein paar Wochen im Rahmen des Vorweihnachtswichteln verschenkt und auch schon selbst gemacht. Das ist großartig und sehr emotional, wenn man dann all die schönen oder auch bewegenden Momente Revue passieren lässt. Gutes Sammeln wünsche ich!
    LG. Susanne/frau nahtlust

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,

      oh ja, das kam als Geschenk bestimmt auch toll an, oder? Finde ich super, weil es leicht umzusetzen, aber trotzdem was Besonders und Persönliches ist.

      LG,
      Vanessa

      Löschen
  15. Ich liebe diese Idee!
    Will - muss ! ich auc machen!
    Danke für die Inspiration.
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  16. Was für eine geniale Idee..... die gefällt mir richtig gut. Ich hatte bisher immer nur eine Schachtel (besser gesagt drei an der Zahl, eine für meinen Mann, einen für den kleinen Mann und eine für mich) in der ich immer sämtliche Einladungen, Eintrittskarte etc. gesammelt werden. Aber eben keine schöne Momente, wie bei Dir handgeschrieben. Man vergisst das Jahr über viel zu viel, was man schönes erlebt hat. Die Idee ist daher wirklich wunderschön.

    Ich glaube, die muss ich Dir klauen :)

    Liebe Grüße
    Pamy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pamy,

      so eine Kiste habe ich auch für den Junior. Ich denke schon, dass das später mal auch eine tolle Erinnerungskiste sein wird! Aber wie Du schon sagst, die geschriebenen Momente lassen uns bestimmte Erlebnisse sicherlich nochmal besser "erleben".

      Ja, immer klauen :)! Die Idee ist ja nicht von mir. Ich hab's ja auch nur irgendwo im Netz aufgeschnappt.

      LG,
      Vanessa

      Löschen
  17. Liebe Vanessa,
    eine tolle Idee! Vielleicht sollte ich so etwas auch noch beginnen. ;-)
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das Sarah! Ich habe ja auch jetzt erst angefangen. Aber wie gesagt, für schöne Erlebnisse & Lieblingsmomente ist es ja nie zu spät :).

      LG,
      Vanessa

      Löschen
  18. So eine schöne Idee! Das MUSS ich haben! Meiner kleinen Tochter würde die Idee sicher auch gut gefallen.

    lg tina

    http://titantinasideen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  19. Was für eine wundervolle Idee! Ich wünsche dir ganz viel Sammelspaß und schon jetzt für das Ende des Jahres die schönsten Erinnerungen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Simone! Ich bin auch echt gespannt!

      Löschen
  20. Was für eine schöne Idee!!! Toll!!! Ich schreibe meine schönen Momente in einen Paolo Coelho Kalender - jeden Tag einen schönen Moment. Aber für die ganze Besonderen ist das wirklich bezaubernd! Danke für die Inspiration!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch super, Martina! Als Teenie hatte ich auch über diverse Jahre solch einen Kalender und habe es so gehandhabt wie Du. Aber irgendwann ist das dann leider eingeschafen - wobei ich das eigentlich sehr bedaure. Daher hoffe ich, dass diese Variante jetzt besser funktionieren wird :).

      LG,
      Vanessa

      Löschen
  21. Was für eine hübsche Idee! Da kann man am Ende des Jahres so richtig schön in Erinnerungen schwelgen...
    Liebe Grüße!
    Liska

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau das hoffe ich! Ich bin echt sehr gespannt!!

      Löschen
  22. Eine wirklich wunderbare Idee! Das sollte ich mir auch mal zulegen.
    Lieben Gruß Janine

    AntwortenLöschen
  23. *thihiihi ich habe 2014 genau das gleiche Projekt angefangen. Es läuft nun Anfang Februar zu meinem Geburtstag aus und ich bin schon ganz gespannt, meine ganzen Glücksmomente aus 2014 nochmal durchzuschauen. Das Glas ist schon mächtig voll ^^

    Ich drück dir die Daumen, dass deines auch richtig ordentlich voll wird und du dann am Ende ein Füllhorn an Glücksmomenten hast :)

    Liebe Grüße,
    palan ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wie toll! Das ist ja gleichzeitig ein perfektes Geburtstagsgeschenk!
      Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Lesen!!!

      LG,
      Vanessa

      Löschen
  24. Oh ist die Idee süß! Das müssen wir auch unbedingt machen! :-)

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  25. Eine wunderschöne Idee!!
    Und sag' mal, darf ich fragen welche Schriftart "Glück" ist? Die passt ja perfekt.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta,

      das ist ein Stempel von bastisRIKE: http://de.dawanda.com/product/33338481-Stempel-handschriftlich-Glueck-von-bastisRIKE

      Allerdings ist der Shop aktuell geschlossen. Aber Du kannst Rike ja einfach mal anschreiben!

      LG,
      Vanessa

      Löschen
  26. Oooh das muss ich auch noch schnell anlegen für 2015! Was für eine schöne Idee. Dankeschön dafür!!

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mach das Nadja! Das wird bestimmt toll!

      Löschen
  27. Was für eine wunderbare Idee! Das müsste ich auch machen... doch wie ich mich kenne vergesse ich es dann doch immer wieder :-( Ich wünsche dir ganz viele schöne Momente zum Aufbewahren!
    GLG Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kommt mir bekannt vor, Johanna ;): Ich hoffe, ich halte das durch! Denn dann wird es bestimmt eine tolle Erinnerung sein!

      Lieben Gruß,
      Vanessa

      Löschen
  28. Das ist eine schöne Idee. Sich positive Momente und Erinnerungen bewusst zu machen und sie zu verwahren ist sehr kostbar :)
    Liebe Grüße,
    lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast Du recht, Lotta! Und genau das, wird mit dem Glas auch hoffentlich passieren :).

      Liebe Grüße,
      Vanessa

      Löschen
  29. Hallo Vanessa,
    ich habe mir heute einen Glas besorgt und auch meine schönen Momente aufgeschrieben. Die Idee ist so einfach, aber genial. Danke dafür.
    Lieben Gruß
    Papatya

    AntwortenLöschen
  30. Gaaaaaaanz großartige Idee, vielen Dank dafür!!! Dann geh ich mal in den Keller, ein Glas holen- tschüssi!
    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  31. Ooohh was für eine wundervolle Idee.... *nachahmungswertig* :).. Das ist eine wunderschöne Art und Weise, alle Glücksmomente "festzuhalten" und sich am Jahresende gleich nochmal daran zu erfreuen.... *auch haben muss*. :) Herzallgäuerliebste Grüße *Saskia*

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...