Mittwoch, 29. Oktober 2014

Mittwochs mag ich {Mmi #80}

Ach, Hamburg! Ich bin und bleibe verknallt in Dich und ja, Dir zuliebe würde ich Köln glatt fremdgehen.


Seit meinem ersten Besuch vor einigen Jahren in der nordischen Perle war's um mich geschehen und ich stand tatsächlich mal kurz vor einem Umzug nach Hamburg. Die Jobzusage hatte ich schon, aber dann entschied ich mich doch dazu in Köln zu bleiben (wie gut, dass ich damals noch nicht wusste, dass es mich für vier Jahre in das mir so vermaledeite Stuttgart ziehen würde).

Aber seit damals ist Hamburg für mich was ganz Besonderes und jeder Besuch ist großartig! Gleichzeitig machen mich diese aber auch immer ein bißchen wehmütig.

Warum das so ist? Keine Ahnung. Vielleicht, weil ich immer noch gerne wüsste, wie es sich angefühlt hätte dort zu wohnen. Vielleicht aber auch, weil ich ausschließlich verdammt gute Zeiten in Hamburg verlebt habe und deswegen damit nur Positives verbinde. Vielleicht, weil ich so gerne Wasser um mich herum habe. Ich weiß es nicht. Ich weiß nur, dass es wieder einmal ein fantastisches Wochenende war.

Den Grund meines Besuches werde ich euch morgen verraten, aber ich habe euch heute schon mal ein paar Eindrücke mitgebracht (ok, für die Instagramer unter euch wird's jetzt etwas langweilig, denn ihr kennt die Bilder schon).

Mittwochs mag ich, Mmi, Frollein Pfau, Deutsche Bahn Elyas M'Barek

Los ging's in Köln mit der Deutschen Bahn und einem nicht besetzten Bord Bistro (Yeah! 4 Stunden Zugfahrt, da wird jegliche Verpflegung ja auch völlig überbewertet.), aber dafür mit unverschämt gutausehender Begleitung.
  Mittwochs mag ich, Mmi, Frollein Pfau, 25hours Hotel Number One, Hamburg, Astra, Alsterwasser

In Altona angekommen, direkt den Bus erwischt und im 25hours Hotel Number One eingecheckt. Alsterwasser aufgemacht und das Herz beim Anblick des Ankers hochhüpfen lassen. Prost!

Mittwochs mag ich, Mmi, Frollein Pfau, 25hours Hotel Number One, Hotel in Hamburg

Die Nacht mit mir zusammen verbracht.

Mittwochs mag ich, Mmi, Frollein Pfau, Candy Bar, Zuckermonarchie, Hamburg, Cake Pops, Macarons, Cupcakes

Und am nächsten Tag die Candy Bar der Zuckermonarchie gekillt. Wieso, weshalb, warum? Das erzähle ich euch morgen.

Mittwochs mag ich, Mmi, Frollein Pfau, Hostel, Hotel, Hamburg, Superbude, St. Pauli

Am nächsten Morgen im 25hours Hotel ausgecheckt und in meine Hamburger Lieblingsbude eingecheckt. Ich liebe diesen Laden! Aber das habe ich euch ja während meines letzten Besuchs dort schon erzählt und gezeigt.

Mittwochs mag ich, Mmi, Frollein Pfau, Hamburg, Hostel, Hotel, Superbude St. Pauli, DIY, Interior, Einrichtung

Solltet ihr einen Hamburg Trip planen, dann reserviert euch ein Zimmer in der Superbude St. Pauli - echt jetzt! Da isses wirklich super!

Mittwochs mag ich, Mmi, Frollein Pfau, Superbude St. Pauli, Hostel, Hotel, Hamburg, Anker, Button, Automat

Dieses Mal hatte ich auch das nötige Kleingeld parat, so dass der Ankerbutton für einen bevorstehenden Besuch des Hambuger Hafens nicht fehlen durfte.

Mittwochs mag ich, Mmi, Frollein Pfau, Landungsbrücken, Brücke 10, Hamburg, Hamburger Hafen, Fischbrötchen, Krabbenbrötchen, Astra, Alsterwasser

 Dort angekommen musste dann auch das obligatorische Nordseekrabbenbrötchen dran glauben. Mit 'nem Alsterwasser und guter Musik bei "Brücke 10".

Mittwochs mag ich, Mmi, Frollein Pfau, Hamburg, Zuckermonarchie, Macaron, Pink, Himbeeren

Nach dem Fischbrötchen war vor dem Macaron. Und somit wurde dieser im Anschluss an den "Landungsbrückensnack" noch vertilgt.

Mittwochs mag ich, Mmi, Frollein Pfau, Hamburg, Hafen, Hamburger Hafen, Landungsbrücken

Wie immer für ein bißchen Wehmut gesorgt und die Hafenromantik aufgesogen, bevor es am nächsten Tag zurück an den Rhein ging.

Ach Hamburg, ich vermisse Dich jetzt schon und freue mich auf unser nächstes Wiedersehen!

Und was mögt ihr heute ganz besonders gerne?

Für alle, die zum ersten Mal hier sind: jeden Mittwoch zeige ich hier etwas das ich mag (Mittwochs mag ich = Mmi). Das kann wirklich alles sein: ein leckeres Rezept, ein Kleidungsstück, ein schöner Blog, ein toller Shop, ein besonderes Erlebnis - einfach etwas, über das ich mich besonders gefreut habe oder was ich besonders schön finde. Und wenn ihr Lust habt, so könnt ihr hier ebenfalls gerne verlinken, was ihr am Mittwoch besonders gerne mögt.

Bitte seid so fair und postet einen aktuellen Beitrag, KEINE bezahlten Werbeposts und achtet auf einen Backlink zu Frollein Pfau mit der Endung .com. Andernfalls behalte ich mir vor, unpassende Beiträge kommentarlos zu löschen. Vielen Dank!

10 Kommentare

  1. Wunderbare Bilder. Ich wollte auch schon immer mal nach Hamburg!
    Und ich glaube, mir würde es da auch so richtig gut gefallen :-))

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  2. liebe vanessa,
    ich schaffe es heute nicht mich zu verlinken [mein computer hat einen virus]. wärst du so lieb das für mich zu machen?
    sobald alles wieder funktioniert kann ich mir auch deine bilder ansehen....
    super lieben dank
    lg andrea

    AntwortenLöschen
  3. oh HH ist wunderschön... diese Bredouille kann ich wirklich sehr, sehr gut verstehen ;-)

    Auch ich schwelge heute in Urlaubserinnerungen!
    Herzlichst,
    Jana.

    AntwortenLöschen
  4. Hamburg ist auch meine Lieblingsstadt. Da ich dicht genug dran wohne, brauche ich nicht mal ein Hotel zum Übernachten, was ich ja manchmal bedaure. Aber Tagesausflüge sind doch mehrmals im Jahr ein Riesenspaß.
    LG
    Gea

    AntwortenLöschen
  5. schön, wenn es auch anderne Kölner hier gefällt.
    Nur, dass ich nicht mehr abgereist bin ;)

    AntwortenLöschen
  6. Zuckermonarchie, wie cool ist das denn!? Da muss ich unbedingt mal hin, wenn ich wieder mal in Hamburg bin. Der Macaron sieht super aus! Her damit! ;-)
    GLG vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
  7. Na, das sieht ja nach einem gelungenen Ausflug aus. Und selbst für "süße" Verpflegung ist bestens gesorgt :-)
    So eine gesellige Auszeit mit ein wenig frischer Brise tut doch immer gut!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich sehr schöne Bilder.
    Ich mag Hamburg auch gerne. Auch wenn ich nur 15 Minuten von der Stadtgrenze wegwohne, bin ich so selten in Hamburg drin... ^^

    AntwortenLöschen
  9. Hach, Hamburg ist schon toll. Ich darf mich ja glücklich zu schätzen, hier zu wohnen. Die nähe zum Wasser ist ja allein schon toll und ich liebeliebeliebe die Stadt halt.
    Die Fotos sind ja auch mal wieder toll, und der zuckermonarchie muss ich dann ja unbedingt mal einen Besuch anstarren. Anscheinend hab ich es ja geschafft, da 15 Jahre lang vorbei zu laufen.
    Ein wenig traurig bin ich jetzt aber schon, dass ich nie die Möglichkeit habe in der Superbude zu wohnen...
    (was ich allerdings sehr lustig fande, war ja das du dann ganz in meiner nähe warst, als du in dem 25h Hotel warst, gegenüber hab ich sonst immer zeichnen und in dem backsteingebäude wird dann immer >>Großstadtrevier<< gedreht)
    Liebe grüße an dich,
    die Brennessel

    AntwortenLöschen
  10. Die perfekte Einstimmung auf mein Wochenende - ich fahre nämlich auch nach Hamburg! Wobei ich keine Macarons brauche, ich freue mich schon darauf, endlich mal wieder frische Franzbrötchen zu essen.

    Liebe Grüße, Frau Lotterfix

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...