Freitag, 6. Dezember 2013

"War der Nikolaus...

...mit dem Fahrrad da?" lautete heute früh die Frage vom Mini Pfau. Kein Wunder, wo das doch unser Hauptfortbewegungsmittel hier ist.

Eigentlich eine logische Frage! Was soll der Nikolaus in Köln auch ohne Schnee machen? Da lässt es sich mit einem Rentierschlitten schlecht fahren.

Auf meine anschließende Frage, weshalb der Mini Pfau heute Nacht nicht in seinem Bett, sondern in unserem schlafen "musste" bekam ich die Antwort: "Der Nikolaus hat so laut gesprochen!" "Ach so! Deswegen wolltest Du lieber zu uns ins Bett kommen?" "Ja!" Gut, hätten wir das auch geklärt! 

Ich muss gestehen, dass ich gestern Abend ganz schön gerührt war, als ich den kleinen Stiefel so vor seiner Zimmertür stehen sah. Denn in diesem Jahr bekommt der Mini Pfau alles zum ersten Mal so richtig bewusst mit. Und das sorgt für jede Menge Freude & Erheiterung bei Herrn Pfau und mir.

Nikolaus, Stiefel, Kindermund, Nikolausgeschenk

Wie schön die Weihnachtszeit ist, merkt man wirklich wieder durch den Nachwuchs. Kleine Kinder und ihr Kindermund sind einfach der Kracher!

Dieser Spaß beim Teig ausrollen & Plätzchen backen, die Freude über die beleuchtete Krippe & den Weihnachtsstern und die tägliche Vorfreude auf den Adventskalender sind einfach großartig!

...auch wenn es zwischendurch mal ein kleines Drama gibt, wie hier vor 2 Tagen. Da befand sich im Tütchen Nr. 4 doch tatsächlich eine Kassette und keine Schokolade - Horror! Und das, wo es 2 Tage vorher auch schon keine Süßigkeiten, sondern nur einen Leuchtstern im Tütchen gab. Unmöglich!
Nachdem der Mini Pfau aber merkte, wie toll der kleine Stern unter der Bettdecke leutete, war er wieder versöhnt. Glück gehabt.

In diesem Sinne: habt einen schönen Nikolaustag, eine hoffentlich weiterhin schöne Vorweihnachtszeit und ein tolles Wochenende!

Und einer lieben Person und Namensvetter von Sintaklaas wünsche ich heute von Herzen alles Liebe zum Geburtstag! Happy Birthday Nick!

7 Kommentare

  1. Liebe Vanessa,
    wie gut zu lesen, dass ich nicht die Einzige bin, die das falsche in den kindlichen Adventskalender packt.
    Und Weihnachten mit Kind ist echt ganz - bezaubernd.
    Ich wünsche Dir eine großartige Vorweihnachtszeit.
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön geschrieben! Das mit dem "falschen" Inhalt kommt mir bekannt vor!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Das kann ich nur bestätigen: Weihnachten mit Kind wird nochmal so richtig toll und wir packen auch noch nach 13 Jahren das falsche ein *kicher*

    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  4. hach wie süß die kleinen doch sind gelle hier liegt auch kein Schnee und daher kam heute Morgen das Kommentar oh der Nikolaus mußte zu Fuß gehen da er ja nicht mit dem Schlitten fahren kann oh je :))))) Ich wünsche euch eine schöne Vor-und Weihnachtszeit genießt sie

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, Türchen ohne Schoki gehen hier auch gar nicht. Das gibt Tränen...
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Weihnachtszeit ist Kinderzeit! Es ist herrlich, vor allem bei meinem nun doch mittlerweile 8jährigen Sohn immer noch die Freude über Nikolaus und Weihnachtsmann zu sehen, auch wenn der Zweifel immer mehr wächst! Und bei uns war es immer anderherum: wenn Schoki drin war, wurde ein langes Gesicht gemacht! ;-)

    Liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
  7. ...soso, das Fahrrad ist euer Hauptfortbewgungsmittel - da bin ich ja froh, dass wir uns gefunden haben!
    :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...