Freitag, 19. Juli 2013

Geburtstagsgastpost von Maria {Villa Stoff}

Heute ist die Stoffqueen zu Gast! Diese wohnt sogar in einer Villa. Glaubt ihr nicht?! Ist aber so. Tatatatataaa, darf ich vorstellen: die wunderbare Maria von der Villa Stoff, die ich in einigen Monaten (hoffentlich) auch endlich persönlich kennenlernen werde - ich freue mich!

Und wie es sich für eine Stoffqueen gehört, hat sie natürlich auch was "Stoffiges" mitgebracht.

***

Ich freue mich sehr, bei der einwöchigen Geburtstagssause vom Frollein Pfau aktiv mitfeiern zu dürfen! yeaHH!

Das Frollein und ich sind bisher ausschließlich reine "Internet-Freundinnen". Wir hoffen aber beide sehr, die gegenseitige Bekanntschaft dieses Jahr auch außerhalb des Web 2.0 zu machen.
Und da habe ich mir für meinen Gast.Besuch überlegt, etwas zu machen, womit man vor allem "im echten Leben" eine Freude bereitet und bei so einer fantastischen Feierei auf keinen Fall fehlen darf: 

Natürlich die Geburtstags-Glückwunschkarte (alternativ macht sie sich auch als Einladungskarte ganz gut) & die auch selbst genäht! Ich muss meinem (Blog-)Namen ja alle Ehre machen.


Und nähen auf Papier, mit der Nähmaschine oder auch per Hand, geht nämlich ziemlich gut!

Für eine Glückwunschkarte mit den unterschiedlichsten Motiven muss man zuerst seiner Kreativität etwas freien Lauf lassen und benötigt sonst:

buntes Bastelpapier/Tonpapier
Nähmaschine oder eine nicht zu dicke Nähnadel
(buntes) Garn
ggf. doppelseitiges Klebeband um die Stoffmotive auf dem Papier zu fixieren
Stoffe / Stoffreste
Wolle, Knöpfe, Webbänder...


Beim Nähen mit der Maschine die Geschwindigkeit ganz niedrig einstellen bzw. den Fußanlasser nur ganz vorsichtig betätigen, damit das Papier nicht reißt. Und nur eine Nadel mit schmaler oder normaler Stärke verwenden, damit auch die Löcher im Papier nicht zu groß werden.

Ich habe DIN A4 Papier gefaltet zu DIN A5 mit einer Stärke von 297g/m² verwendet und so könnte es aussehen:



So, kann man auch die letzten Schnipsel der lieb gewonnen Stoffschätze verwenden.


HAPPY 2. BLOG BIRTHDAY!
Deine Maria



Ihr seid noch auf der Suche nach einem Geburtstagsgeschenk? Dann habe ich hier was für euch! 
Ab in den Lostopf

8 Kommentare

  1. Oooh, ich komm wieder zu spät zur Party! Auch von mir alles Liebe zum Geburtstag! Auf das alles wächst und gedeiht und Dein wunderbarer Blog nicht an Zauber verliert.

    Und Maria, die Karten sind Deiner wundervollen Villa durchaus angemessen:)

    Liebe Grüße,
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Puh ganz aufgeregt:) Dass mit zwei s - ist doch klar:)

    AntwortenLöschen
  3. Kunterbunte Geburtstagskarten - super schön!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Allerherzlichste Glückwünsche zum Geburtstag. Die Wimpel-Geburtstags-Karte ist ganz furchtbar zauberhaft. Feier schön und auf die nächsten Jahre, Tobia

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie schön, die Maria hier! :)
    Und dann auch noch mit so einer schönen Idee! Mein Favorit ist der Blumenstrauß in der Mitte.
    Ich schick eine ordentliche Portion Geburtstagswetter an Rhein und Elbe und wünsche euch beiden einen schönen Tag!
    Alles Liebe, Naomi

    AntwortenLöschen
  6. sehr schöne idee, gefällt mir super gut.
    auch von mir herzlichen glückwunsch!!!
    alles liebe

    lg andrea

    AntwortenLöschen
  7. ....ich geb Dir recht, das mit der Näherei von Stoff auf Pappe geht hervorragend, denn ich bin seit längerem begeisterte Viel-Postkarten-Näherin in allen Varianten. Auch Wachstuchreste kann man super als Postkarte umfunktionieren, da kann man dann schön mit Edding was drauf schreiben.
    Falls Du mal schauen möchtest, auf meinem Blog in der Menue-Leiste unter Frühjahr/Sommer habe ich einige Fotos davon ;o)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Eine tolle Idee noch den letzten Zipfel seiner Stöffchen zu verwerten! Die Wimpelketten-Karte ist mein Favorit!

    Liebe Grüße Jenny

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...