Montag, 17. Juni 2013

Montags mag ich

Nein, ich habe mich nicht im Wochentag geirrt und ja, ihr lest richtig. Mein Mmi Post folgt in alter Marnier am kommenden Mittwoch, aber heute muss ich euch einfach ein paar sauleckere Rezepte zeigen.

Die Instagramer unter euch haben ja bereits gesehen, dass bei uns in den letzten Tagen ordentlich geschlemmt wurde. Und das dank vieler toller Rezepte aus dem Bloggeruniversum.

Kochen und ich, das war bisher ja immer so eine Sache. Aber seitdem ich blogge sind auch meine Kochkünste besser geworden und ab und an kommt es sogar vor, dass mir das Kochen Spaß macht. 
Tja, und das tatsächlich nur, weil ich mittlerweile so viele gute Rezepte gefunden und ausprobiert habe, die nun einen festen Platz auf unserer "Dinnerliste" haben.



Von links nach rechts/2. Reihe
 

Am Wochenende habe ich zum ersten Mal den Flammkuchen mit grünem Spargel und den Rhabarberkuchen mit Baiserhaube nach Ninas Rezepten ausprobiert - beides war unverschämt lecker.


Unter dem Motto "Ratz-Fatz in meinem Mund" zeigt Nina übrigens jeden Montag ein neues Rezept und bei Katja werden montags viele tolle Rezepte gesammelt, die ihr unter "My Monday Mhhhhhh" finden könnt.

Guten Appetit!

6 Kommentare

  1. oh mein gott - warum bist du so böse? vor dem frühstück solche sachen zu zeigen ... man was sieht das lecker aus! drück mir besteck in die hand und ich probiere mich durch sämtliche leckereien durch !!! ... seufz... leeecker!!!
    lg von der numinal

    AntwortenLöschen
  2. Der Spargelkuchen erinnert mich an meine "Frühlingshafte Spargelwiese" und sieht dieser recht ähnlich. Ist immer wieder auchs Neue nicht nur lecker, sondern auch schön, denn das Auge isst ja bekanntlich mit :-)
    Sonnige Montagsgrüße und eine tolle, sommerlich schöne Woche wünscht
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. oh yummi, da bekommt man richtig hunger, hat wirklich tolle Sachen dabei.
    Da probier ich das ein oder andere bestimmt mal <3

    AntwortenLöschen
  4. Hmmmmm, danke für die tollen Rezepte, davon wird bestimmt auch bei uns etwas auf dem Teller landen...

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. oh man, das ist ja mal die volle Breitseite an Ober-Leckerichkeiten! Ich guck mir sowas auch immer viel zu spät abends an.. nee ;) Aber wirklich toll sieht das alles aus und hört es sich auch an. Danke für die Rezepte und die Motivation zum Nachmachen :)

    liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  6. *sabber* da sieht ja ein Rezept leckerer aus als das andere, ich sehe schon meine Nachkochliste wird noch länger (zumal meine Küche schon seit dem Wochenende ständig kalt bleibt - heute sogar nur Essen bestellt, weil ständig Kind krank :-/ ) Dann wird das alles mal schnell gemerkt und gehofft dass es noch ein wenig Rhabarber geben wird.
    dann freu ich mich zu sehen was Du morgen magst, liebste Grüße Christine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...