Mittwoch, 8. Mai 2013

Mittwochs mag ich {Mmi #8}

...oder wie ich dank Instagram zu einem neuen Lieblingsrezept kam.

Steffi hatte letzten Sommer dieses wunderbare Flammkuchenrezept gepostet, was es seitdem regelmäßig auf unseren Tisch schaffte und natürlich auch einmal auf Instagram.

Dort kommentierte Nina mein Foto und verriet mir, dass sie immer noch Parmaschinken unter den Ziegenkäse gibt. Und da war's - das neue Lieblingsrezept! Saulecker sag ich euch.


 


Hier könnt ihr noch einmal die Idee zum Mmi nachlesen.

Und was ist euer Highlight am Mittwoch?

16 Kommentare

  1. Liebe Vanessa,

    ich ess zwar kein Fleisch, aber es sieht auch in meinen Augen ausgesprochen lecker aus! Heute mag ich, daß die Sonne sich wieder blicken lässt :-)

    Dir einen wunderbaren Mittwoch und ein riesen Stück von Deinem Flammkuchen zum Mittag!

    Liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Vanessa,
    für mich würde (bzw. sollte - muss ich nämlich mal ausprobieren) es zwar natürlich auch nur die Variante "mit ohne" Schinken geben, allerdings kann ich als frühere Schinkenliebhaberin deine Begeisterung durchaus nachvollziehen. Sieht - so oder so - köstlichst aus.
    Einen schönen Mittwoch + alles Liebe,
    Naomi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Vanessa,
    das sieht ja super aus. Muss ich mal versuchen. Isst das auch Mini Pfau?
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,

      ehrlich gesagt, ist das immer unterschiedlich. Manchmal isst er es und manchmal nicht.

      Liebe Grüße,
      Vanessa

      Löschen
  4. Das sieht verdammt lecker aus..wenn nur der Schinken weg wäre! . Ist das Honig auf dem Ziegenkäse?
    Yammi...

    Liebe Grüße mit knurrendem Magen

    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Jenny,

      ja, das ist Akazienhonig. Das genaue Rezept findest Du bei Steffi (einfach oben auf den Link klicken). Das Originalrezept ist auch ohne Schinken :).

      LG,
      Vanessa

      Löschen
  5. Das Beste am Flammkuchen ist ja dieser unvergleichliche Teig,- da wird ja der Belag fast (aber nur fast) zweitrangig.
    Von mir kommt was kleines schwarzes hinterher...
    sonnige Grüße Billa

    AntwortenLöschen
  6. bei steffi habe ich schon ein bisschen mit dem gedanken gespielt. aber wenn ich noch schinken zutue?! - ok. muss jetzt einkaufen... danke für´s "drauf-bringen".

    liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  7. yummi, das sieht ja echt lecker aus, muß ich mir gleich mal merken!
    lg katrin

    AntwortenLöschen
  8. Danke, unser Wochenendessen ist gerettet! Zwar auch hier ohne Schinken aber hoffentlich so lecker wie es bei dir aussieht!

    AntwortenLöschen
  9. Es sieht wirklich toll aus, aber ich bin leider überhaupt kein Ziegenkäse Fan! Aber wer weiß, vielleicht probiere ich das ja doch nochmal aus und gebe dem Ziegenkäse eine zweite Chance!

    LG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  10. Liebstes Frollein Pfau, das ist ja süß, dass du wirklich meinen Tipp mit dem Schinken nachgebacken hast! Das ist wirklich zu lecker! NomNom aus Hamburg! Deine Nina von Hedi

    AntwortenLöschen
  11. Köstliches Foto! Liebe Grüße vonne Polly!

    AntwortenLöschen
  12. Schon wieder Ziegenkäseliebe hier!
    Ich werd' verrückt!

    Ach, würde ich nur um die Ecke wohnen...ihr hättet mich oft zu Gast!

    Bei mir ist es heute "sehr gesund"! Ѽ

    Ein schönes, (langes) Wochenende!
    Deine Maria

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Frau Pfau,

    ich würde gern am - Mittwochs mag ich - teilnehmen. Kannst du mir sagen wie das geht.
    Deine Seite sprüht voller Persönlichkeit das gefällt mir gut.

    LG von Frau Bunt

    AntwortenLöschen
  14. Wie leeeeeeeeeeeccccccccckkkkeeeeeeeeeeeeeeeeerrrrrrrrrrrrrr!
    Ich LIEBE Ziegenkäse! Sieht köstlich aus! Bist ja ne richtige Küchenzauberfee! Werd ich wohl auch mal dringend ausprobieren müssen! Danke für den Tipp.

    Grüßelchens

    dscheen

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...