Freitag, 23. November 2012

Mhhhhh!

Herr Pfau und ich sind ziemliche Salatliebhaber, auch wenn es meistens immer die gleichen Salatvariationen bei uns gibt. Ganz vorne steht da immer noch unser "all-time-favorite-salad".

Aber vor kurzem habe ich bei Okka dieses Rezept entdeckt und was soll ich sagen?! Es war "himmlisch"...um eine Verbindung mit Jerusalem zu knüpfen.






5 Kommentare

  1. Dass die Kombination schmeckt, glaub ich aufs Wort! Sieht gut aus!
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Oh, lecker!!! Ich bin ja auch eine große Salatliebhaberin (mit ähnlichem Hang, immer wieder zu Bewährtem zu greifen).
    Aber der sieht wirklich klasse aus. Und dann auch noch mit Ziegenkäse! Das muss ich unbedingt mal testen. Und jetzt klicke ich lieber schnell weg, sonst kann ich den Rest des Vormittags an nichts anderes mehr denken...
    Liebste Grüße, Naomi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    das sieht ja super aus. Könntest du auch bei uns machen :-)
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. mmmh, und als änderung als nicht salat, ziegenkäse - feigen - und ruccola als flammenkuchen, mmmmmmmmhhhhhhh, grrrrrrummmeldigrummel (das war mein bauch)!
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  5. Da lohnt es sich ja glatt, etwas neues auszuprobieren! :) Yummy!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...