Mittwoch, 12. September 2012

12 von 12 im September 2012 {just an ordinary day}

Damit lässt sich der heutige Tag wohl am besten beschreiben: ein stinknormaler (Arbeits-)Wochentag mit den üblichen Abläufen. Daher gibt's auch nur stinkormale Bilder vom Pfauschen Mittwoch. 

Bittesehr:

"Der frühe Vogel kann mich mal!" geht hier leider nicht. Dislike!

Frühstück für den Mini Pfau. Ja, er bekommt noch seine Flasche am Morgen.

Während Monsieur speist, geht's für mich ab unter die Dusche.

Beide fertig?! Ja! Ab auf's Fahrrad, Richtung Kiga. Seitdem ich mich im Januar mal so ganz geschmeidig auf die Fresse gelegt habe (man kann es wirklich nicht anders nennen) fahre ich mit Helm. Sieht zwar bescheuert aus, gibt aber ein gutes Gefühl. Safety 1st! ...und Vorbild sein, is' klar 'ne?!

Kind erfolgreich im Kiga abgegeben, zurück auf's Fahrrad - natürlich in den neuen Lieblingsschuhen. Die im Übrigen schon nach 1 Stunde Tragen vom Mini Pfau mit Pustefix Seifenlauge getauft wurden (siehe linke Schuhspitze). Irgendwer eine Idee, wie ich den "schönen" Fleck entfernen kann? Mit Wasser ging es leider nicht.

Zwischenstopp im Supermarkt und für's Abendessen eingekauft.

Zu Hause endlich das Frühstück für mich zubereitet.

Kaffee gekocht und vor den PC gesetzt. Hello work!
Kurzzeitig überlegt die Heizung anzuschmeißen, da ich zur Gattung der Frostbeulen gehöre. Habe mich aber dagegen entschieden - es ist schließlich noch Sommer (wer's glaubt!).
Lunch. Danke für diesen leckeren Tip Dani & ganz viel Spaß in I.! Das Buch bringe ich dann nächste Woche mit, ok? Öptüm!

Den Feierabend mit ein paar Vitaminen begrüßt.

Nach dem Blick aus dem Fenster festgestellt, dass das Projekt "Herbstrock" wohl schneller als geplant angegangen werden sollte muß. Daher umgehend Frau Jolijous E-Book geshoppt.


Der Pfausche "ordinary day" geht natürlich weiter, aber seid froh, dass nur 12 Bilder gefragt sind.

Mehr 12 von 12 Eindrücke gibt's natürlich bei Caro!

20 Kommentare

  1. Haha, hallo Nummer 1...auch um 17 h vorm Rechner gesessen ;o)??

    LG vom KleinenLieschen (das heute mal ganz andere 12 anbietet...)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    einen Fahrradhelm bräuchte ich auch noch.
    Zum Thema Schuh: versuche es mal mit eeinem weichen
    Radiergummi.
    Wird beim Schuster zur Pflege von Rauleder verkauft.
    CHristiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp Christiane! Das werd ich ausprobieren.
      ...und ja, leg Dir lieber mal schnell einen Helm zu :).

      Lieben Gruß*

      Löschen
  3. Hui, gut dass du nun einen Helm trägst. Ab und an darf man schließlich auch mal bescheuert aussehen. Bei dem Fleck weiß ich leider auch nicht zu helfen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, immerhin bringe ich Herrn Pfau mit diesem bescheuerten Ablick regelmäßig zum Lachen - und das ist ja auch was wert!

      Viele Grüße*

      Löschen
  4. vielen dank für den einblick in deinen tag! i like! LG, frau nord

    AntwortenLöschen
  5. Von mir geht es gleich 2x LIKE
    1x für den Fahrradhelm (den trag ich auch - und auf den Kommentar: sieht doch blöd aus sag ich immer: ja aber ich kanns tragen!)
    und dann noch für dein Shopping bei Farbenmix... den Schnitt habe ich mir auch gekauft und am Wochenende möchte ich mich gerne im Nähen versuchen! Muss nur noch einen passenden Stoff finden :)
    LG Klara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Klara, das habe ich bei Instagram gelesen. Dann bin ich sehr gespannt auf Dein Modell und hoffe, Du zeigst es uns?!

      Viel Spaß & Erfolg bei der Stoffauswahl!

      Lieben Gruß*

      Löschen
  6. just an ordinary day in cologne.. :)
    ohne helm geht gar nicht, sehr lobenswert! ah valeska (unbedingt eine nummer kleiner wählen oder probenähen mit altem leintuch!), freu mich drauf!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  7. An ordinary day filled with ordinary things/events.:)Nice.:)

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin auch Helm-Vorbild. Falls Dir Dein bisheriger Helm nicht gefällt. Es gibt auch Alternativen.

    http://www.helt-pro.com/de/Produkte/Fahrradhelme.html

    Beim Rauleder würde ich auch erstmal versuchen aufzurauen mit so einem Radiergummi-Ding. Oder einmal beide Schuhe komplett überpflegen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sandra! Ich hab auch schon die ein oder anderen schönen Helme gesehen, aber dafür ist meiner noch zu neu...mein Konto hätte was gegen eine Neuanschaffung ;).

      Löschen
  9. Superschöne Fotos, hier kommt man gerne 12 von 12 gucken!!

    AntwortenLöschen
  10. Oh je, bitte sag mir, dass Du nicht immer so gesund isst ;-) Da bekomm ich glatt ein schlechtes Gewissen. Ich bemuehe mich so sehr, aber mehr als einen Apfel am Tag schaff ich einfach nicht. Viele Gruesse, Else

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, Else - morgens gibt's einen gesunden Smoothie und abends eine Tafel Schokolade...soviel zum Thema gesunde Ernährung!

      Lieben Gruß*

      Löschen
  11. Der neue Schnitt sieht wirklich bezaubernd aus. Gefällt mir. Wie heißt es so schön: a apple a day keep the doctor away ;-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Hihi ich beneide die Kinder immer um ihren Helm. Bei uns in den Bergen ist das aber auch alles etwas gefährlicher...noch dazu mit zerrendem Hund an der Leine. Ein Wunder dass mir noch nichts passiert ist. Nun kommt der Winter und danach brauch ich auch einen Helm...und wenns nur fürs gute Gefühl ist ;-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...