Dienstag, 28. August 2012

Niemals geht man so ganz

...um es mit Trude Herr zu sagen.

Wie am Sonntag erwähnt, sind unsere Nachbarn letzten Freitag leider wieder zurück nach Berlin gezogen, was mich wirklich sehr betrübt.
Zum Abschied musste natürlich noch ein kleines Geschenk für die liebe Nachbarin her. Da es sich bei ihr um die Auftraggeberin des Kissens für Mademoisell Marie handelt, und sie selbst das Kissen damals am liebsten behalten hätte (dumm nur, dass sie nicht Marie heißt), war mir schnell klar, dass natürlich ein kölsches Abschiedskissen her muss. Gesagt, getan genäht!



Tja, eine gewisse "Kissenliebe" lässt sich bei mir definitiv nicht leugnen und das nächste Exemplar liegt schon zum Zuschneiden bereit. Stay tuned.

12 Kommentare

  1. ooohhhh - tolle idee - da hat sie sich aber doch bestimmt drüber gefreut !

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schönes Geschenk! Die Farben sind wirklich schön gewählt!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ein tolles Kissen! Gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  4. Das macht den Abschied vielleicht ein bisschen leichter...zumindest ist es eine ganz tolle Erinnerung!!! Deine Kissenliebe kann ich sehr gut verstehen. Du machst aber auch immer besonders schöne!!!

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Der Kölner Dom, was eine tolle Idee! Sie muss sich mächtig gefreut haben!

    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. hmmm so abschiede sind aber auch immer... aber dein andenken ist einfach toll, da erinnert man sich doch immer gerne an die gemeinsame zeit!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja lustig, bin im Moment auch total auf dem Kissentrip, meine letzten Posts zeigten ALLE Kissen. :-D
    Dein Abschiedskissen ist total schön, da hat sich deine Freundin sicher sehr gefreut.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  8. Schön *_* da hat sie in berlin ne Kölsche kuscheligkeit ;-)

    AntwortenLöschen
  9. ...in eher ein bisschen grau-schwarz würd sich das auch ganz toll auf meinem Sofa machen...sehen meine Pünktchen was in rosa kommt vo Älteren schon der Spruch: Mami du weisst schon, dass hier auch Männer leben...(ja, so was muss man sich von einem 8 Jährigen anhören!!!)...aber mit 3 Männern im Haushalt wird man gelassen und die Antwort: du meins 1 Mann und 2 halbe...hat dann Pünktchen 1 wieder gewurmt....!!! hihihi...

    Lg und das Kisssen ist wirklich toll:

    Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  10. Kissen sind ja auch wichtig! Kann man nie genug haben und immer wieder, immer wieder anders, immer wieder neu.
    Der Dom kommt richtig gut!

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  11. Liebes Frollein Pfau,
    es ist aber auch wieder einmal zu schön geworden, schade, dass der Anlaß nicht freudiger sein konnte.
    Liebste Grüße, sei feste gedrückt, Nina

    AntwortenLöschen
  12. ... rosa und hellblau... wer kann DA widerstehen.... ICH nicht!

    Liebe Grüße
    von Anja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...