Sonntag, 26. August 2012

7 Sachen am Sonntag {Instagram Version}

Immer wieder sonntags...7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. 
Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig."
 Eine Idee von Frau Liebe.
Das Wochenende stand ganz im Zeichen des feuchten Elementes. Denn am Freitag mussten wir uns leider von unseren lieben Nachbarn verabschieden, da diese zurück nach Berlin gezogen sind...und ein paar Tränchen konnte ich mir da leider nicht verkneifen.
Passend zum Abschied gab's noch ein "nettes" Geschenk für die Nachbarn, bzw. für uns alle: ein Wasserschaden im Keller - yeah! 
Tja, und heute meinte die liebe Wetterfee uns die meiste Zeit mit Regen beglücken zu müssen, also gibt's hier heute mal wieder eine Indoor-Ausgabe der 7 Sachen.

Here we go:
Brötchen für's Frühstück aufgebacken.

Was gegen die Fältchen getan...ob's hilft?!

Gekocht & bekocht worden.

Besuch zum Mittagessen bekommen und diesen gefüttert.

Den Keller ausgemistet und dabei interessante Dinge wiedergefunden.

Nachmittagssnack geschnibbelt.

Die Jungs beim Lesen geknipst.

 Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und verabschiede mich mal wieder in den Keller bevor der Tatort beginnt. Habt einen schönen Abend!


12 Kommentare

  1. Indoor-Sonntage sind zwar auch mal schön - nicht aber wenn man den Keller trocknen muss!
    Naja, gleich ist Ruhe angesagt beim Tatort gucken! Endlich wieder neue Folgen

    LG Klara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Aufräumaktion hat leider doch noch länger gedauert, so dass ich den Tatort verpasst habe. War er gut??

      Lieben Gruß*

      Löschen
  2. Ach, Schätzeken, von dem Wasserschaden hörte ich schon, ist es schlimm bei Euch? Wie unnötig ...
    Sei feste gedrückt, hab einen wunderbaren Abend. Und einen ebensolchen Start in die Woche.
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich sah es zunächst gar nicht so schlimm aus, aber unseren Keller hat's dann doch ganz schön erwischt und viele Dinge mussten der Müllpresse zum Fraß vorgeworfen werden - blöde Sache.

      Na ja, aber immerhin ist das Projekt "Keller aufräumen" somit schneller als geplant abgeschlossen worden.

      Liebe Grüße*

      Löschen
  3. Die Indoorversion gab es bei uns heute auch,
    aber das ist auch mal schön! :)

    Liebste Grüße an dich,
    Wenke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt Wenke! Die Indoor Versionen haben schon was für sich!

      Lieben Gruß*

      Löschen
  4. Oh ja, so einen Tag hatten wir heute auch. Ich habe ein wenig genäht und Mirja und Aaron haben gezeichnet. Ich liebe solche Tage, die so schön faul sind....
    Ich hoffe, Ihr konntet das Kellerproblem lösen!
    Liebe Grüße
    Brinja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jawoll, Problem fast gelöst! Euer Tag hörte sich aber auch schön und vor allem gemütlich an!

      Liebe Grüße*

      Löschen
  5. Mhmm, Wasserschaden. Super.
    Meine Großeltern hatten vor ein paar Jahren auch das Vergnügen(...), darauf hin ewig irgendwelche Trockengeräte im Haus, die einen Höllenlärm gemacht haben - und im Jahr darauf dasselbe nochmal. Dinge, die die Welt nicht braucht.
    Ich wünsche euch eine trockene Woche - in jeglicher Hinsicht.
    Alles Liebe, Naomi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh weh, so schlimm war/ist es bei uns glücklicherweise nicht! Aber trotzdem gehört es in die Kategorie "Dinge, die die Welt nicht braucht!".

      Dir auch eine schöne Woche Naomi!

      Lieben Gruß*

      Löschen
  6. Den Horrorfreitag hast du aber nett verpackt. Aber ich sehe, du hast was feines beim Ausmisten gefunden - die hatte ich auch. Milli Vanilli - ich kann es nicht anders sagen, die fand ich mächtig super.
    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nett verpackt und ausgepackt...im wahrsten Sinne des Wortes!

      Oh ja, Milli Vanilli waren super, aber ich stand auch total auf Lisa Stansfield. Man, lang lang ist's her!

      Lieben Gruß von oben*

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...