Sonntag, 1. Juli 2012

7 Sachen am Sonntag

"Immer wieder sonntags...7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. 
Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig."
 
Eine Idee von Frau Liebe.
 
 
Gefühlt war der letzte Sonntag erst gestern und ich frag mich, wo die Woche geblieben ist!
 
Aber neben den "posturlaubsbedingten" Wäschebergen, meinem Job, dem lieben Besuch meiner Mutter, dem schönen Kneipenbesuch mit Steffi, dem leidigen EM Aus, dem Nähen eines Geschenkes und dem gestrigen Besuch einer wunderbaren Hochzeitsfeier, blieb einfach kaum noch Zeit für die Bloggerwelt.
 
Mal sehen, was die neue Woche bringen wird.

Heute hatten wir einen total entspannten und stinknormalen Sonntag, aber schön war er!


Frühstück mit meinen Männern und leckeren Tomaten.

 
Mit kleinen Menschen gespielt.


 
Neue Wäscheberge erklommen.


Das "neutrale" Mittagessen wurde vom Mini Pfau verschmäht,obwohl Nudeln sonst immer gehen.

 
Erwähnte ich schon, dass ich grundsätzlich Nähte auftrennen muss, 
wenn ich etwas zum ersten Mal nähe?!


Danach ab zum Straßenfest Waffeln essen...


...und zum Abschluss ein "Drecksack" - ja, so heißt das hier.


Prost & habt einen schönen Abend!

Finale...leider ohne uns :(


4 Kommentare

  1. Ich muss eigentlich immer Nähte auftrennen. Selbst wenn es nur 3 Nähte gibt :D Du bist demnach nicht allein :D

    AntwortenLöschen
  2. Oh man, dann bin ich ja froh, dass ich anscheinend nicht die Einzige mit diesem Problem bin. Das baut mich auf! Aber es nervt manchmal (eigentlich immer) gewaltig!

    Liebe Grüße*

    AntwortenLöschen
  3. Tja, das mit den Wäschebergen... gestren Abend hab ich die letzte Wäsche zusammengelegt und eingeräumt und jetzt ist die Tonne schon wieder voll.... manchmal frag ich mich, wie das in Familien mit vier und mehr Kindern so ist...
    Nähte muß ich auch immer auftrennen - meistens, weil ich ausversehen die Rückseite oder den Ärmel mit annähe... ;-)

    LG, Katja

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, ich und mein Auftrenn-Ding pflegen auch einer sehr intensiv ausgeprägte Hass-Liebe zueinander...
    Eigentlich habe ich vor nicht all zu langer Zeit erst gefrühstückt, aber wenn ich dein Tomatenbrötchen und die Waffeln so sehe, bekomme ich direkt wieder Hunger!
    Einen schönen Tag wünsche ich dir!
    Liebste Grüße, Naomi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...