Mittwoch, 9. Mai 2012

Nich' Fisch, nich' Fleisch


Vor kurzem hielt ich diese Postkarte in den Händen.

Nein, daraufhin habe ich keinen Schwimmkurs gebucht, sondern mich stattdessen an die Nähmaschine gesetzt. 
Dabei herausgekommen ist ein neuer Freund für den Mini Pfau und Mr. Owl.



Der Mini Pfau hat sich zwar über seinen neuen Fisch (Anmerkung von Herrn Pfau: "Ein Wal ist kein Fisch, sondern ein Säugetier!"- Recht hat er ja, aber erklär das mal dem Mini Pfau!) gefreut, aber so wirklich viel konnte er dann doch nicht damit anfangen.
Momentan sind sowieso nur Gegenstände mit 4 Rädern interessant...beim nächsten Mal gibt's 'nen Wal auf Rädern.


P.S. Im Lostopf ist noch ein bißchen Platz.

8 Kommentare

  1. aaaaah ist der süß, der hat den habenwillfaktor, wo ich doch wale so sehr liebe ♥ hervorragend liebes frollein pfau!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. sehr niedlich! Einen Wal auf Rädern....hahaha :)

    AntwortenLöschen
  3. Den Wal durfte ich ja schon in Natura bewundern. Nimms dem Mini Pfau nicht krumm - es sind die Gene. Alles muß vier Räder haben und nach Möglichkeit noch ne Schaufel vorne dran.
    Hab einen schönen Tag!

    AntwortenLöschen
  4. ...na ich denke...wenn er müde ist, die 4 Räder irgendwo geparkt hat und ihn das Kuscelfieber überkommt, ja dann kommt der Wal sicher zu seinem Einsatz...absolut niedliches Teilchen...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  5. Liebes Frollein Pfau,
    ich finde ihn ganz entzückend. Fernab aller Spitzfindigkeiten und auch mitohne Räder. Hier stehen "Fisse" hoch im Kurs, allerdings inzwischen auch "Felfine".
    Sei liebst gegrüßt.
    Nina

    AntwortenLöschen
  6. Solche ideen hab ich auch öfters wenn ich Zeichnungen auf Plakaten oder Postkarten sehe... Ich Brauch 48std Tags ;-)
    Dein Wal ist der Oberhammer geworden!!!!!!

    Glg sandra

    AntwortenLöschen
  7. Der Wal ist toll, in diesen Farben ganz besonders! :-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...