Montag, 16. Januar 2012

Krankmeldung

Unsere weibliche Mitbewohnerin ist krank. 
Am Samstag mussten wir Greta "einweisen" und nun warte(n) wir ich darauf, 
dass der gute Herr Dr. Schröter sie wieder gesund pflegt.



...und ich übe mich in den nächsten 2 Wochen in Geduld 
und ignoriere einfach die Stoffbergehügelchen und unvollendeten Nähprojekte.


6 Kommentare

  1. Och nö, hoffentlich ists nichts Ernstes!

    AntwortenLöschen
  2. bääääh das geht ja gar nicht! Ist stricken oder häkeln Dein Ding für zwischendurch? Sonst einfach Schnitte abzeichnen was geht und zuschneiden :)
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. ...och neeeee...aber du bist ja so kreativ, da fällt dir sicher was ein in der Zwischenzeit...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  4. Oh nee... Gute Besserung an die Greta!!! Vielleicht kannste ja die kreative Lücke anders stopfen!:)

    Liebste Grüße
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  5. Weiohwei... Gut, dass du den "Hausarzt" gleich in der Nähe hast. Ich drücke mal die Daumen für baldige Genesung und könnte dir jetzt "einfache Blümchenhäkeln" beibringen. So als Fernstudium macht das bestimmt Spass... :-)

    AntwortenLöschen
  6. oh nein, greta! so geht das doch nicht!!!
    gibt es schon was neues?
    wenn es dich beruhigt. trotz totalausfall (bei mir hab ich ja den kompletten greifer geschrottet und musste insgesamt 120 Euro zahlen) läuft die maschine besser denn je.
    der techniker sagte, dass gerade die alten maschinen quasi unkaputtbar wären (was bei mir wohl auch besser so ist :).
    daher wird bestimmt wieder alles gut und greta kommt gesund und munter wieder zurück!
    wir sollten uns freuen, dass wir noch so gute ältere qualitätsmaschinchen habem!

    viele grüße, mirij

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...