Montag, 21. November 2011

Der Danke-Anke-Initiative-Montagssüß-Post-Magen-Darm-Virus-Geburtstagskuchen

Vielen lieben Dank für eure lieben Genesungswünsche! Puh, uns hatte es hier wirklich ordentlich erwischt.

Aber der fiese Magen-Darm-Virus hat sich pünktlich zum heutigen (Geburts-)Tag verabschiedet, so dass im Hause Pfau die Fettreserven durch den super leckeren "Rüblikuchen" der allerliebsten Arbeitskollegin von Herrn Pfau wieder aufgefüllt werden konnten. In diesem Sinne: DANKE ANKE!

Unsere "Initiative Sonntagssüß" geht dann heute als "Initiative Montagssüß" durch.

Wie gut, dass die liebe Bine heute ein tolles Tutorial gepostet hat, da konnte ich den leckeren Geburtstagskuchen optisch noch zusätzlich aufhübschen. Ähm, im Übrigen auch mal eine ganz neue Erfahrung, seinen eigenen Geburtstagskuchen zu backen....

Mehr Sonntagssüß gibt's übrigens hier und hier.

7 Kommentare

  1. Liebes Frollein Pfau,
    wie schön, dass es Euch besser geht! Der Kuchen sieht super aus und erst das Tape ... *neidischbin*
    Herzlichste Grüße von
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich dass es wieder besser geht! UND natürlich Happy Birthday!!!! Hoch sollst du leben!
    GLG und eine herzliche Umarmung,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Aaaaaaaaaaaaaaaah, ich hohle Nuss, das hab ich garnicht verstanden! Danke Andrea!
    Herzlichen Glückwunsch!!!!
    Alles Liebe von Nina

    AntwortenLöschen
  4. ...mhhhh...Rüeblikuchen innen noch saftig...mhhhhh...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  5. Happy Birthday... auch nochmal hier! Alles LIEBE UND GUTE und wie schön, dass es Euch wieder besser geht!
    Drück Dich, Bine

    AntwortenLöschen
  6. Dann wuensche ich ganz schnell gute Besserung!
    Und einen schoenen Geburtstag.

    Liebe Gruesse Conny

    AntwortenLöschen
  7. gute Beserung und einen schoenen Geburtstag! lhg

    Maria

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...