Samstag, 15. Oktober 2011

Gewonnen - juhuuuu!

Es gibt ja Menschen, die mit dem "Gewinnergen" ausgestattet sind und grundsätzlich immer alles gewinnen! Egal ob beim Lose ziehen, im Spielcasino, im Lotto, beim Preisausschreiben, bei Gewinnspielen, Kaffeefahrten etc..

Ich dagegen gehöre in die Kategorie der Menschen, die anscheinend zuviel Glück in der Liebe haben - aber das ist auch gut so! ...obwohl so ein süßer kleiner Lottogewinn zusätzlich auch sehr nett wäre.
Ebenso gehöre ich zu den Menschen, die sich im Supermarkt grundsätzlich an der falschen Kasse anstellen.

Als Kind wurmte mich diese Tatsache des Verlierens Nicht-Gewinnens natürlich sehr. Da habe ich mich jedes Mal darüber geärgert, dass ich beim Kirmesbesuch am Losstand nur Nieten abstaubte. Daher sind mir meine bisherigen Gewinne - 3 an der Zahl - natürlich auch in verdammt guter Erinnerung geblieben!

Als ich 8 oder 9 Jahre alt war ging meine Mutter mit mir zur Kirmes und ich vermute, dass sie entweder den Besitzer des Losstandes bestochen oder einfach so viele Lose gekauft hat, bis ich endlich einen lilafarbenen Tausendfüßler - also ein Stofftier natürlich! - im Arm halten durfte.

Der 2. Gewinn war eigentlich keiner...während des Firmunterrichts fand ein Rätsel statt, bei dem diverse Fragen beantwortet werden mussten. Unter anderem wurde nach der Hauptstadt von Australien gefragt. Frollein Pfau hatte im Erdkundeunterricht anscheinend nicht aufgepaßt und die Frage daher mit "Canberra" beantwortet. Heute absolut unvorstellbar, da Sydney doch meine ABSOLUTE Lieblingsstadt ist.

Tja, trotzdem habe ich den Pizzeria Gutschein über DM 15,00 gewonnen - denn auch alle anderen Firmlinge hatten im Erdkundeunterricht anscheinend nicht aufgepaßt, so dass ich tatsächlich diejenige war, die die meisten Fragen richtig beantwortet hatte.

Als 3. gewann ich 2 Eintrittskarten für das Festival "Rock am Ring" - und das in einem online Preisausschreiben eines bekannten Automobilherstellers...sollte dies vielleicht irgendwie damit zusammen gehangen haben, dass eine Bekannte von mir dort gearbeitet hat?!

Daher könnt ihr euch nicht vorstellen wie erfreut, überrascht und erstaunt ich war, als ich diesen Post hier bei der lieben Nina entdeckt habe! Ich war völlig aus dem Häuschen...ich und ein Hauptgewinn?! Niemals! Das ist solch eine seltsame Konstellation...so als ob Mc Donald's und Burger King plötzlich fusionieren würden (ähm, wieso komme ich jetzt auf Burger?!).

Aber zurück zum Thema: ein paar Tage später erreichte mich ein Päckchen...uiuiuiui, war ich aufgeregt. Und da war er: mein erster, richtiger Hauptgewinn!





Liebe Nina, vielen vielen lieben Dank für den wunderbaren Gewinn! 
Da bin ich ja mal gespannt, welche Dinge im Hause Pfau demnächst alle selbst gemacht werden :).


3 Kommentare

  1. gratuliere dir, schönes wochenende der familie pfau :)
    alles liebe,
    andrea

    AntwortenLöschen
  2. Oh Glückwunsch liebe Vanessa! Vielleicht ist das ja der Beginn einer wahren Glückssträhne in Sachen Verlosung. Ich bin leider auch nicht mit dem Gewinnergen ausgestattet - habe mich aber im Laufe der Jahre damit abgefunden. Ein Freund von uns hat in diesem Jahr in Preisausschreiben ZWEI Autos gewonnen - unvorstellbar!
    Hab ein schönes Wochenende!
    Für mich gehts heute zum "Trödel dich glücklich" auf der Vogelsanger - bin schon ganz gespannt...
    Lieben Gruß,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Vanessa,
    wie schön, dass Du Dich freust.
    Ganz liebe Grüße von
    Nina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...