Samstag, 22. Oktober 2011

Babyblau

Nicht nur Frollein Pfau liebt es blau, sondern auch Herr Pfau. Daher gibt es heute etwas Neues aus der Rubrik "Lackieren mit Herrn Pfau".

Vor gefühlten 100 Jahren habe ich ein olles (und extrem schlecht gestrichenes) Küchenbuffet in einem "Rumpelladen" entdeckt. Da der Preis jedoch so unschlagbar günstig war, mußte es natürlich mit - auch wenn es zunächst über 1 Jahr im Keller stand, da es in unserer alten Wohnung keinen Platz dafür gab.

Tja, seit einigen Monaten wohnen wir nun in unserer neuen Wohnung und das MIT einem neu - und wie ich finde - gut gestrichenen Küchenbuffet. Natürlich blieb die Arbeit mal wieder an Herrn Pfau hängen....







Ach, schön ist es geworden! Danke Herr Pfau!!!



6 Kommentare

  1. Und wie schön das ist!
    Ganz wundervoll, Familie Pfau.
    Herzliche Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Wundervoll, das ist voll mein Ding. Meine Oma hat auch noch so ein altes herumstehen und ich frag sie immer wieder mal ob sie es mir nicht vererben mag :)
    Gute Arbeit Herr Pfau!
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ist das schön :-) würde ich sofort nehmen, aber keine Angst, hab gar nicht so viel Platz.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  4. Hach ist das schön! Ich kann verstehen, dass du daran nicht vorbei gehen konntest. Aber Zimmt?
    Wir haben auch noch ein altes (restaurierungsbedürftiges) Küchenbuffet auf Lager. Fehlt nur noch der Platz....

    AntwortenLöschen
  5. ...da hat Herr Pfau aber volle-tolle-Frau begeisternde Arbeit geleistet....

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein Schmuckstück.
    Liebe Grüße
    Maiga

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...