Montag, 12. September 2011

12 von 12 (September)

Unfassbar! Seit dem letzten 12 von 12 Post sind bereits wieder 4 Wochen vergangen....und in den Supermärkten gibt es mittlerweile schon weihnachtliche Leckereien. Soll uns das was sagen?!

Im Hause Pfau begann der Tag wie immer damit Karius & Baktus entgegen zu wirken.


Danach ab unter die Dusche.


Gefolgt von dem obligatorischen Blick aus dem Fenster (der Herbst ist da!).

Anschließend gab es das ALLERERSTE Frischkäsebrot für den Sohnemann - yippieh!


Kurz die Spüle wischen.


Bevor es dann zum Babyschwimmen ging.

Nach getaner "Arbeit" wieder zurück nach Hause um den Hunger zu stillen
(natürlich nur mit dem London Lätzchen, ein Geschenk der weltbesten Patentante!).


Danach brauchte der kleine "Wasserpfau" erst einmal ein Nickerchen.


Die Sohnemannfreie Zeit zum Basteln genutzt.

Natürlich mit tatkräftiger Unterstützung.


Direkt noch ein bißchen genäht.


Und noch etwas Gesundes hinterher "geschoben".


Viele weitere schöne 12 von 12 Eindrücke gibt es natürlich wie immer bei der lieben Caro!


5 Kommentare

  1. Wunderbare Fotoeinblicke und -ausschnitte. Lg Heike

    AntwortenLöschen
  2. schöne Einblicke in deinen Tag. LG Judith

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön, liebe Vanessa! Der Wasserpfau ist ja allerliebst.
    Beste Grüße von
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. Wow, ich liebe deine Aufnahmen! Danke, dass du deine zwölf wieder mit uns teilst, Vanessa!
    Und du hast echt schon Weihnachtszeugs gesehen? Brrr, bin ich froh, dass bei uns mein Mann einkaufen geht ;)

    Liebste Grüße, Kirstin

    AntwortenLöschen
  5. Danke ihr Lieben!

    Ja Kirstin, sei froh! Hier gibt es schon das volle Programm: Stollen beim Bäcker, Lebkuchen, Weihnachtsgebäck und Krokant beim Discounter...fehlen nur noch die Dominosteine und die Schokonikoläuse (äh, Mehrzahl von Nikolaus?!).

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...