Samstag, 6. August 2011

Planten un Blomen

"Hätte ich Dich heut' erwartet, hätt' ich Kuchen da!"

...stattdessen habe ich jedoch Blümchen für Frau Nähkitz und für euch gepflückt!


Nur leider habe ich absolut keine Ahnung um welche Blumensorten es sich hierbei handelt. Ihr vielleicht?

Irgendwie ist das "Grüne-Daumen-Gen" an mir vorbei gewandert - weder kenne ich mich mit Blumen besonders gut aus, noch bleiben diese im Hause Pfau lange am Leben. Dabei liebe ich die bunte Pracht!

Freunde & Familie haben schon alles ausprobiert - aber sogar Kakteen mussten bei uns schon ihr Leben lassen.

Aber zum Glück hat meine Mutter die mehrfache Dosis des Gens erhalten, so dass sich mir im elterlichen Garten jedes Jahr ein wunderschönes Blumenmeer bietet.


Und dank Frau Nähkitz gibt es jetzt auch HIER ein wunderschönes Blumenmeer!

4 Kommentare

  1. Deine großen Blömcher-Bilder zeigen
    Rittersporn und Purpur-Sonnenhut.
    Sonnige Grüße, Sandra :o)

    AntwortenLöschen
  2. Ach super, vielen lieben Dank Sandra :)!

    AntwortenLöschen
  3. Sind die schön! Ein herrliches Stück für den Blütenteppich :o)
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Gerne Anja & vielen Dank für die tolle Idee!
    Liebe Grüße*

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...