Donnerstag, 11. August 2011

Ein Königreich für einen Russen!

Frollein Pfau war mit Sohnemann auf Stippvisite bei den Pfauschen Großeltern. Und dort wurden wir natürlich kulinarisch besonders verwöhnt!

Unter anderem wurde der weltbeste "Russische Quarkkuchen" aufgetischt...hhhmmmm! Der hat dem Ganzen natürlich die Krone aufgesetzt!


 ....und hier das Rezept:

Teig:

400 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
200 g  Margarine
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
3 Eßlöffel Kakao

Die Hälfte des Teigs wird für den Boden und Rand verwendet, der Rest wird für die Streusel benötigt, die über den Kuchen verteilt werden.

Füllung:

3 Eier
200 g Zucker
200 g weiche Butter
1 Päckchen Vanillezucker
1 Packung Vanille-Puddingpulver
1 kg Magerquark
3 Eßlöffel Rum und etwas Rum-Aroma

Backzeit:

70 Minuten bei 180 Grad Ober- und Unterhitze oder bei 170 Grad Umluft

1 Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...