Sonntag, 31. Juli 2011

Süßer See

Das Wochenende verbrachte Familie Pfau - inklusive der kleinen Rotznase - am Süßen See. Dorthin hatte Familie Grille (Tiernamen sind äußerst beliebt) geladen.

Frau Sonne glänzte leider mal wieder mit Abwesenheit, dafür hielt der Bräutigam mit seinem verlorenen Ehering die gesamte Hochzeitsgesellschaft auf Trab.

Ach, schön war's!














 



Der Ehering wurde übrigens wieder gefunden!

5 Kommentare

  1. Was für schöne Fotos, Fräulein Pfau! Wo ist denn der süße See?!
    Liebste Grüße von Frau Hoppi ;-)

    AntwortenLöschen
  2. soooo schöööön!!

    sooooo romantisch!!!

    aber am besten find ich die schuhe zum brautkleid, :-))

    jaja, was toll aussieht, ist leider meist nicht bequem auf dauer.
    kennen wir doch alle, oder?

    liebe grüße
    gaby

    AntwortenLöschen
  3. Danke liebe Bine!

    Der süße See liegt bei Seeburg in Sachsen-Anhalt. Bei Sonnenschein bestimmt ein wunderbares Ausflugsziel ;)!

    Ja Gaby, die Schuhe zum Brautkleid waren der Kracher! ...aber fairerweise muss ich dazu sagen, dass Frau Grille diese erst nach Mitternacht angezogen hat.

    Damit ließ sich dann auch viiiiiiiiiiiel besser (und länger) tanzen!

    AntwortenLöschen
  4. wie cool ist denn das?? MEIN kleid :). ich hab tatsächlich exakt genau dieses kleid ausgesucht! zufälle gibts!
    solltest du am 6. otkober irgendwo in der nähe von chur sein: feel free! komm vorbei und schiess ein paar bilder ;)
    miriam

    AntwortenLöschen
  5. die bilder sind nämlich grandios. wollte ich noch sagen :)

    AntwortenLöschen
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...